Suche...

Medien: Green als Schnapper zu Cleveland

Von SPOX
Samstag, 08.07.2017 | 07:33 Uhr
Jeff Green läuft künftig für die Cavs auf
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Die Cleveland Cavaliers haben ihre Roster-Planungen für die kommende Saison vorangetrieben und sich Jeff Green geangelt. Das berichtet Jeff Zillgitt von USAToday.

Green, der vergangene Saison für 15 Millionen Dollar Jahresgehalt bei den Orlando Magic spielte, schließt sich LeBron James und Co. für ein Jahr und das Veteranen-Minimum von 2,3 Millionen Dollar an.

Der Spar-Deal kostet Cleveland im Endeffekt aber dennoch rund 8 Millionen Dollar. Grund sind die Luxus-Steuer und die Zusatzabgaben für Teams, die den Salary Cap wiederholt überschreiten.

Laut Brian Windhorst von ESPN hatte James vor der Verpflichtung Kontakt mit Green. In seiner bisher schwächsten Saison in der Liga legte der Forward für Orlando 9,2 Punkte und 3,1 Rebounds auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung