Suche...

NBA-News: Maxi Kleber wechselt von Bayern München zu Dallas Mavericks

Kleber hat in Dallas unterschrieben

Von SPOX
Donnerstag, 13.07.2017 | 09:55 Uhr
Maximilian Kleber läuft kommende Saison für die Mavs auf
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans

Endlich ist der Wechsel in trockenen Tüchern. Maxi Kleber hat einen Vertrag bei den Dallas Mavericks unterschrieben, wie die Mavs und sein bisheriger Verein FC Bayern am Donnerstag bestätigten.

Der deutsche Forward erhält einen Zweijahresvertrag zum Minimum in Big D. Sein erstes Jahr ist voll garantiert, im zweiten besteht eine Team-Option, wie SPOX erfahren hat.

Kleber stammt wie sein zukünftiger Teamkollege Dirk Nowitzki aus Würzburg und ist neben dem Mavs-Star, Paul Zipser von den Chicago Bulls, Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Daniel Theis (Boston Celtics) der fünfte Deutsche in der kommenden NBA-Saison.

Seit einer Woche soll Kleber in Las Vegas sein und sich dort fit halten. Vor einigen Tagen gab es Verwirrung um Klebers Platz im Summer-League-Roster der Mavericks, den er letztlich doch nicht bekam.

Vergangene Saison spielte der 25-Jährige bei Bayern München und legte in der BBL (Saison und Playoffs) in rund 22 Minuten 9,0 Punkte, 5,3 Rebounds und 1,8 Assists auf. Dazu sammelte er 1,0 Steals sowie 1,2 Blocks und verursachte 1,1 Turnover. Seine Quoten: 51 Prozent aus dem Feld, 34,6 Prozent von Downtown.

13 Mal lief Kleber bereits für die deutsche Nationalmannschaft auf. Wenige Stunden vor Bekanntwerden des Deals berief Bundestrainer Chris Fleming Kleber ins Aufgebot für die Vorbereitung auf die EuroBasket im September.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung