Suche...

Sprachen Magic und Pistons über Jackson?

Von SPOX
Freitag, 17.02.2017 | 21:36 Uhr
Reggie Jackson wurde 2011 von den Oklahoma City Thunder gedraftet
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

ESPN berichtete bereits unter der Woche, dass die Detroit Pistons offen für Angebote für Point Guard Reggie Jackson sind. Nun kamen weitere Details ans Licht. Die Orlando Magic sollen ein Paket für den Spielmacher geschnürt haben.

Laut Informationen von Marc Stein von ESPN haben die Detroit Pistons und die Orlando Magic einen Trade diskutiert, der Reggie Jackson nach Orlando schicken würde. Im Gegenzug hätten die Magic D.J. Augustin und Jeff Green in die Motor City abgegeben.

Wie Stein aber auch schreibt, ist nicht klar, inwieweit die Gespräche fortgeschritten waren. Zach Lowe von ESPN hatte bereits vor einigen Tagen angemerkt, dass die Pistons die Möglichkeiten für Reggie Jackson erörtern.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Augustin und Green unterschrieben erst vor der Saison in Orlando. Während Flügel Green nur für dieses eine Jahr unter Vertrag steht (15 Millionen Dollar), unterschrieb der Point Guard gleich für vier Spielzeiten (insgesamt 29 Millionen). Jackson dagegen ist erst in der zweiten Saison seines Fünf-Jahres-Vertrags, der ihm 80 Millionen Dollar bringt.

Reggie Jackson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung