Suche...

Klay Thompson will Dreierkrone verteidigen

Von Thore Beckmann
Freitag, 03.02.2017 | 02:41 Uhr
Klay Thompson siegte im letzten Jahr beim 3-Point-Contest
Advertisement
NBA
Celtics @ Bulls
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks

In einem hochklassigen Shootout sicherte sich Klay Thompson im letzten Jahr gegen Stephen Curry die Krone des besten Shooters beim All Star Game. In diesem Jahr will er seinen Titel laut beim 3-Point-Contest verteidigen. Kollege Curry tritt nicht mehr an, dafür aber NBA-Champion Kyrie Irving.

Das Duell der Splash Brothers fällt in diesem Jahr demnach flach. Während Klay Thompson zur Titelverteidigung zusagte, nahm der MVP die Einladung zum Contest nicht an. Dafür tritt allerdings Kyrie Irving an und sollte dafür sorgen, dass der Wettbewerb nicht weniger spektakulär wird.

Das acht Teilnehmer starke Feld wird von weiteren prominenten Namen komplettiert. So treten auch Kyle Lowry von den Toronto Raptors und Kemba Walker von den Charlotte Hornets an.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Daneben sind auch Wesley Matthews von den Dallas Mavericks, C.J. McCollum von den Porland Trail Blazers, Eric Gordon von den Houston Rockets sowie Nick Young von den Los Angeles Lakers am Start. Gerade Letzterer steht mit seinem Namen für jede Menge Show.

Berichten zufolge soll auch Scharfschütze Kyle Korver eine Einladung erhalten haben, sich jedoch ähnlich wie Curry gegen eine Teilnahme entschieden haben.

Klay Thompson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung