Suche...
NBA

Dubs entlassen Varejao und holen Weber

Von SPOX
Anderson Varejao ist nicht mehr Teil der Golden State Warriors

Die Golden State Warriors haben laut Informationen von The Vertical Center Anderson Varejao entlassen. Dies wurde notwendig, um mit Briante Weber einen neuen Guard zu verpflichten zu können.

Varejao kam im vergangenen Jahr nach Golden State und unterschrieb im Sommer noch einmal für das Veteranen-Minimum bei den Warriors. Während seiner Zeit in Oakland kam der Brasilianer aber nur in 36 Spielen der Regular Season zum Einsatz, bevor er nun entlassen wurde.

Das war nötig für die Dubs, um mit Briante Weber einen neuen Guard in den Kader zu bringen. Der 24-Jährige spielte zuletzt in der D-League für die Sioux Falls Skyforce und wurde im Januar zum Spieler des Monats gewählt. Highlight war das Spiel gegen die Oklahoma City Blue, als Weber knapp an einem Quadruple-Double vorbeischrammte (18 Punkte, 11 Rebounds, 12 Assists, 9 Steals).

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit Weber, der in der vergangenen Saison zu sieben Spielen in der NBA kam (Memphis, Miami) erhalten die Warriors, die Weber zunächst mit einem Vertrag über zehn Tage ausstatten, einen weiteren vielseitigen Guard. Da zuletzt Shaun Livingston zwei Spiele mit Rückenproblemen ausfiel, könnte Weber schon bald ein wenig Spielzeit sehen.

Die Golden State Warriors in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung