Suche...
NBA

Medien: Dunleavy bittet Hawks um Buyout

Von SPOX
Montag, 09.01.2017 | 15:15 Uhr
Mike Dunleavy

Im Zuge des Trades von Kyle Korver zu den Cleveland Cavaliers trat Mike Dunleavy Jr. den Weg zu den Atlanta Hawks an. Dort wird er aber offensichtlich nicht lange bleiben.

Wie unter anderem ESPN berichtet, strebt der 36-jährige Veteran einen Buyout an, um Free Agent zu werden. Die Franchise selber ist dem wohl nicht abgeneigt und soll sich bereits in diesbezüglichen Gesprächen mit dem Flügelspieler befinden.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dessen Vertrag läuft eigentlich noch bis 2018 (rund 5 Millionen Dollar pro Jahr), zudem kündigte Head Coach Mike Budenholzer an, ihn in die Rotation integrieren zu wollen. Allerdings: Bis jetzt ist der Spieler noch nicht zum Medizintest erschienen, was die Option eines Buyouts noch wahrscheinlicher erscheinen lässt.

Für die Cavs stand Dunleavy in der laufenden Saison 23 Mal auf dem Feld, zwei Mal davon in der Starting Five. In durchschnittlich 15,9 Minuten legte er 4,6 Punkte und 35,1 Prozent von Downtown auf.

Alle NBA-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung