Suche...
NBA

Medien: Die Celtics wollen Bogut!

Von SPOX
Andrew Bogut

Erst im vergangenen Sommer kam Andrew Bogut per Trade von den Golden State Warriors zu den Dallas Mavericks. Im kommenden Sommer läuft sein Vertrag allerdings wieder aus - doch Medienberichten zufolge könnte er schon vorher wieder aus Texas verschwinden.

Wie CSN berichtet, sind die Boston Celtics daran interessiert, ihrem Neuzugang Al Horford einen Ringbeschützer an die Seite zu stellen. Dieser könnte Andrew Bogut heißen, der sich in seinem letzten Vertragsjahr befindet.

Als Gegenwert in einem Trade-Szenario bringt der Sender unter anderem einen künftigen Erstrundenpick ins Spiel (allerdings nicht den für 2017, für den die Celtics das Recht haben, ihn mit den Brooklyn Nets zu tauschen). Sollten sich die Mavs - die nach aktuellem Stand ebenfalls hoch draften dürfen - auf eine Post-Nowitzki-Ära vorbereiten, wäre dies wohl eine attraktive Option. Darüber hinaus könnte Amir Johnson den Weg nach Texas antreten.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bogut kommt bei den Mavericks, die auf dem letzten Platz der Western Conference stehen, noch nicht wirklich in Tritt. Er stand bis jetzt 15 Mal auf dem Parkett und legt durchschnittlich 4,1 Punkte und 10,6 Rebounds auf.

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung