Donnerstag, 06.10.2016

Dwyane Wade äußert sich zu LeBron James und Michael Jordan

LeBron besser als Jordan? "Unmöglich!"

Dwyane Wade von den Chicago Bulls sieht es als unmöglich an, dass LeBron James jemals Michael Jordan übertrumpfen könnte. Dabei sei es egal, was der Superstar der Cleveland Cavaliers noch so anstellt.

"Es ist unmöglich", sagte Wade gegenüber ESPN und wiederholte sich: "Unmöglich!" Der Guard bemühte einmal mehr den Vergleich mit dem Golfsport. Jordan sei bei dem Turnier bereits als Führender am 18. Loch und warte nur auf den Rest. James sei derzeit ungefähr am 15. Loch.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

"Das Einzige, das du vielleicht schaffen kannst, ist gleichzuziehen", erklärte der 34-Jährige: "Es gibt kein 19. Loch." Die Golf-Metapher hatte Wade bereits 2012 im Zusammenhang mit dem "Wettstreit" zwischen James und Jordan gebraucht.

"Jeder weiß, dass LeBron ein phänomenaler Spieler ist", hatte der langjährige Heat-Spieler damals über seinen Kumpel gesagt: "Aber Michael Jordan ist der beste Spieler aller Zeiten."

Alle Spieler von A-Z

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Anthony Davis stellte einen neuen All-Star-Game-Rekord auf

52 Punkte! Rekord-Davis führt Westen zum Sieg

DeMarcus Cousins (l.) und Anthony Davis (r.) könnten einen dominanten Frontcourt bilden

Medien: Pelicans in fortgeschrittenen Cousins-Gesprächen

Adam Silver (l.) will die Regularien für den NBA-Draft ändern

Silver will Draft-Altersgrenze erhöhen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.