Samstag, 29.10.2016

Dwyane Wade muss 25.000 Dollar Strafe berappen

Wade muss wegen Kopf-Ab-Geste zahlen

Dwyane Wade wird von der NBA für seine Kopf-Ab-Geste im Spiel seiner Chicago Bulls gegen die Boston Celtics zur Kasse gebeten. Der Routinier muss 25.000 Dollar zahlen.

Dwyane Wade wurde von der NBA zur Kasse gebeten
© getty
Dwyane Wade wurde von der NBA zur Kasse gebeten

Beim 105:99-Sieg der Bulls machte Wade die Geste, als er spät im vierten Viertel den letztlich spielentscheidenden Dreier für sein Team versenkte.

D-Wade entschuldigte sich zuvor bereits via Twitter: "Ich möchte mich bei meinen jungen Fans für die Geste im letzten Spiel entschuldigen. Ich hatte meine Emotionen bei meinem ersten Heimspiel nicht im Griff."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wade beendete sein erstes Spiel für die Chicago Bulls mit 22 Punkten und versenkte dabei sogar vier seiner sechs Würfe von Downtown.

Dwyane Wade im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Harrison Barnes

Erst vorne, dann hinten! Barnes ärgert L.A.

Derrick Rose

D-Rose: Gewinnen wichtiger als Geld

Nach der historischen 30.000-Punkte-Marke muss sich Dirk Nowitzki erneut über seine Zukunft äußern

Nowitzki: "In meiner Seele bin ich noch jung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.