Freitag, 21.10.2016

Die Atlanta Hawks haben Jarrett Jack entlassen

Hawks waiven Jack

Ein Mitstreiter weniger für Dennis Schröder. Die Hawks haben sich entschieden, Backup-Point-Guard Jarrett Jack zu entlassen. Dadurch wird die Einser-Rotation nun aber extrem dünn.

Die Hawks haben sich entschieden, Jarrett Jack zu entlassen. Das gab die Franchise aus Georgia am spätern Donnerstagabend bekannt. Der Grund ist eine Verletzung des Guards.

Erlebe US-Sport Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Jack hatte sich im Januar in einem Spiel für die Brooklyn Nets die Bänder im rechten Knie veletzt und konnte im Camp der Hawks nicht trainieren. Atlanta hatte gehofft, dass Jack als Backup von Dennis Schröder solide Minuten auf der Eins absolvieren könnte.

Die Hawks haben nun noch 17 Spieler im Roster. Als Ersatz für Schröder kommen nun lediglich noch Malcolm Delaney und WIll Bynum in Frage.

Alle Infos zu den Atlanta Hawks

Das könnte Sie auch interessieren
DeMarcus Cousins (l.) und Anthony Davis (r.) könnten einen dominanten Frontcourt bilden

Medien: Cousins-Trade zu Pelicans perfekt!

Anthony Davis stellte einen neuen All-Star-Game-Rekord auf

52 Punkte! Rekord-Davis führt Westen zum Sieg

Adam Silver (l.) will die Regularien für den NBA-Draft ändern

Silver will Draft-Altersgrenze erhöhen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.