Sonntag, 10.04.2016

News und Gerüchte

Morey und Bickerstaff vor dem Aus?

Die Houston Rockets wollen nach Saisonende alles auf den Kopf stellen. Kommt der große Schnitt? In Phoenix könnte Mike D'Antoni zurückkehren. Die Miami Heat stehen vor der Verpflichtung eines Point Guards.

GM Daryl Morey muss um seinen Job bangen - auch Dwight Howard könnte gehen
© getty
GM Daryl Morey muss um seinen Job bangen - auch Dwight Howard könnte gehen
Die NBA im Livestream bei DAZN

Morey und Bickerstaff vor dem Aus?

Die Houston Rockets wollen nach Ende der enttäuschenden Saison jeden Stein in der Organisation umdrehen und da stehen auch die Positionen von General Manager Daryl Morey und Coach J.B. Bickerstaff auf dem Prüfstein. Die Rockets (ab 21.30 Uhr im LIVESTREAM FOR FREE gegen die Los Angeles Lakers) stehen mit einer Bilanz von 38-41 aktuell nur auf Platz 9 im Westen und müssen stark um die Playoff-Teilnahme bangen. "Da fragen sie den falschen Typen. Die Entscheidung liegt bei Mr. Alexander [Houstons Owner, Anm. d. Red.]. Ich werde weiterhin wie jeden Tag meinen Job machen", entgegnete Morey Fragen nach seiner Jobsicherheit. Auch Bickerstaff macht sich über eine mögliche Entlassung keine Gedanken: "Nein, nicht wirklich. Das ist keine Sorge von mir." Im Kader dürfte es ebenfalls signifikante Veränderungen geben. Nachdem das Verhältnis der beiden Stars James Harden und Dwight Howard äußerst belastet zu sein scheint.

Suns: Watson, Walton oder D'Antoni?

Die Phoenix Suns verpassen das sechste Jahr in Serie die Playoffs und werden sich nach der Saison um die Besetzung des Trainerpostens kümmern. Aktuell leitet Earl Watson das Team interimsweise an. Nach Informationen von ESPN gehört Watson auch zum Kandidatenkreis für einen langfristigen Vertrag. Außerdem sollen Warriors-Assistant Luke Walton, Ex-Suns-Star Dan Majerle und Ex-Coach Mike D'Antoni auf der Liste stehen.

Heat vor Verpflichtung von Weber

Die Miami Heat stehen vor der Verpflichtung von Briante Weber. Der Guard soll nach Informationen von The Vertical einen nicht-garantierten Dreijahresvertrag am South Beach bekommen. Der 23-Jährige führte die Sioux Falls zu einer 40-10-Bilanz in der D-League. Im März stand er kurzzeitig für die Memphis Grizzlies auf dem Parkett und legte in durchschnittliche 27,7 Minuten Einsatzzeit 4,8 Punkte, 3,3 Assists und 1,5 Steals auf. Den zweiten offenen Kaderplatz soll Forward Dorell Wright erhalten.

Die Tabellen im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.