Umfrage vor Saisonbeginn

GM-Survey: Cavs & LBJ Favoriten

SID
Dienstag, 20.10.2015 | 17:14 Uhr
LeBron James wurde bereits vier Mal zum MVP gekürt
© getty
Advertisement
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles

In der jährlichen Umfrage vor der Saison legen sich die General Manager der 30 Teams auf ihre Favoriten fest. Die Cleveland Cavaliers werden dabei am häufigsten als nächster Champion genannt. Die Mehrzahl der GMs erwartet zudem, dass LeBron James den MVP-Award der kommenden Saison einheimst.

54 Prozent der Franchise-Verantwortlichen sehen am Ende der Saison die Cavaliers vorn, ein Viertel der Befragten stimmte für die San Antonio Spurs. Nur 18 Prozent glauben an einen Repeat der Golden State Warriors, auch wenn mehr als Hälfte der GMs erwarten, dass die Dubs die Western Conference gewinnen.

40 Prozent der Teilnehmer setzen auf LeBron James als neuen MVP, nur 7,1 Prozent sehen Steph Curry am Ende wieder jubeln. Bessere Chancen rechnen die General Manager da noch Anthony Davis (25 Prozent) sowie Kevin Durant und James Harden (je 10,7 Prozent) aus.

Der King gewann zudem in der Kategorie "Spieler, der gegnerische Coaches zu den größten Anpassungen zwingt" mit 62 Prozent. Als wahrscheinlichsten Kandidaten für eine Breakout Season sehen die Befragten Andrew Wiggins (17 Prozent), eine Franchise aufbauen würden die meisten GMs um Anthony Davis (86 Prozent).

Die beste Offseason schreiben die General Manager den San Antonio Spurs zu (79 Prozent), ebenso viele Teilnehmer sehen LaMarcus Aldridge als den Neuzugang mit dem größten Einfluss auf das Team. Als am meisten unterschätze Akquisition werten die Befragten Ty Lawson, Paul Pierce und David West (je 10 Prozent).

Nowitzki ist out

Dirk Nowitzki bekam bei der Frage nach dem besten internationalen Spieler nur 10 Prozent der Stimmen und landete damit auf Rang drei hinter Marc Gasol (62 Prozent) und dessen Bruder Pau (17 Prozent).

Als bester Head Coach wird von den GMs Gregg Popovich gesehen (93 Prozent), bester Rollen- und Bankspieler ist Andre Iguodala. 45 Prozent sehen in Kawhi Leonard den besten Verteidiger der Liga.

Okafor oder Towns?

Der Favorit auf die Wahl zum Rookie of the Year ist Jahlil Okafor (45 Prozent), 62 Prozent sehen jedoch in Karl Anthony Towns den besseren Spieler in fünf Jahren. Der Move von DeAndre Jordan, zu den Clippers zurückzukehren, ist für die GMs die überraschendste Aktion der Offseason (24 Prozent).

Die besten Spieler nach Positionen sind nach der Ansicht der GMs: Steph Curry (PG, 55 Prozent), James Harden (SG, 79 Prozent), LeBron James (SF, 89 Prozent), Anthony Davis (PF, 82 Prozent), Marc Gasol (C, 66 Prozent).

Als Regel, die am dringendsten geändert werden sollte, sieht die Mehrheit der GMs das System der Draft-Lotterie (24 Prozent), die Einführung eines Drafts für die Rechte an D-League-Spielern (16 Prozent) und eine Playoff-Setzung nach Bilanz von 1-16 (16 Prozent).

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung