Montag, 02.02.2015

Commissioner Silver sieht Handlungsbedarf

In Zukunft mehr All-Stars?

Commissioner Adam Silver hat sich zu den Roster-Spots beim All-Star-Game geäußert und kann sich eine Erweiterung um einen oder zwei Plätze vorstellen. Außerdem erklärt er das Dilemma der Entscheidung zwischen DeMarcus Cousins und Damian Lillard für den verbleibenden Kaderplatz in der Western Conference.

Adam Silver denkt über mehr Roster-Spots beim All-Star-Game nach
© getty
Adam Silver denkt über mehr Roster-Spots beim All-Star-Game nach

Gegenüber "ESPN Radio" sagte der NBA-Boss am Sonntag, dass er prinzipiell für eine Erweiterung der Plätze für das All-Star-Game ist. An seinem ersten Tag vom zweiten Jahr im Amt fügte Silver hinzu, dass "in diesem Jahr solche Entscheidungen getroffen werden." Dabei meinte er nicht nur mögliche Änderungen beim All-Star-Game, sondern auch etwaige Optimierungen am aktuellen Playoff-Format und der Draft-Lottery.

Auch die Auswahl des Ersatzmannes für den verletzten Kobe Bryant wurde von Silver thematisiert: "Eigentlich war es ein Unentschieden", sagte Silver, der zwischen Cousins und Lillard wählen musste. Für ihn war diese Entscheidung auch gleichzusetzen mit der Schwersten, die er in seiner Amtszeit treffen musste: "Ich habe diese Entscheidung nicht gerne getroffen und wünschte, dass ich für Damian auch noch einen freien Platz hätte."

Silver erklärte dann auch, warum Cousins seine Stimme bekommen hat: "DeMarcus wurde von den Coaches sehr oft gewählt, das hatte einen großen Einfluss auf mich. Ich habe ihnen vertraut."

Get Adobe Flash player

Alle Spieler von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.