Samstag, 06.09.2008

LeBron im Hinterkopf

Knicks streben Randolph-Deal an

Bereits vor einer Woche gab es erste Meldungen, dass die New York Knicks ihren Power Forward Zach Randolph an die Memphis Grizzlies abgeben wollen. Der Wechsel nimmt nun konkrete Züge an und die Frage, ob der störrische Dickkopf zu den "nice guys" aus Memphis passt, scheint nun beantwortet.

Randolph, NBA, New York, Knicks
© Getty

Auch wenn ein Pressesprecher der New York Knicks keinen Kommentar abgeben wollte, suchte Knickerbocker-Präsident Donnie Walsh laut einem Insider die Gespräche mit den Verantwortlichen der Memphis Grizzlies. Den Knicks soll nun ein Angebot der Grizzlies vorliegen.

Der Handel sieht vor, dass Darko Milicic und Marko Jaric im Tausch für Zach Randolph an den Big Apple wechseln.

Knicks planen großen Coup

Begründet wird die Abgabe des zweitbesten Knicks-Scorers im Tausch gegen zwei schwächere Spieler mit einem klaren Ziel: Bis zum Sommer 2010 wollen die New Yorker ihren Salary Cap senken, damit sie einen großen Coup landen können.

LeBron James und andere Superstars wären in dem Jahr auf dem Markt verfügbar und sollen in den Madison Square Garden geholt werden.

Marko Jaric verdient in den nächsten zwei Spielzeiten 21,3 Millionen Dollar; Darko Milicic in drei Jahren 14,5 Millionen und Randolphs 48 Millionen-Dollar-Vertrag läuft bis zur Saison 2010/2011.

Gestern NBA, heute Europa
Jannero Pargo. Erzielte gegen die Mavericks in den Playoffs 14,6 Punkte für die Hornets. Sein neues Team: Dynamo Moskau
© Getty
1/12
Jannero Pargo. Erzielte gegen die Mavericks in den Playoffs 14,6 Punkte für die Hornets. Sein neues Team: Dynamo Moskau
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars.html
Carlos Arroyo (l.). Dem Puerto-Ricaner blühte in Orlando ein Platz auf der Bank. Reaktion: Wechsel zu Maccabi Tel Aviv
© Getty
2/12
Carlos Arroyo (l.). Dem Puerto-Ricaner blühte in Orlando ein Platz auf der Bank. Reaktion: Wechsel zu Maccabi Tel Aviv
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=2.html
Earl Boykins. Der zweitkleinste NBA-Spieler aller Zeiten suchte lange nach einem neuen Verein, gelandet ist er bei Virtus Bologna
© Getty
3/12
Earl Boykins. Der zweitkleinste NBA-Spieler aller Zeiten suchte lange nach einem neuen Verein, gelandet ist er bei Virtus Bologna
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=3.html
Josh Childress. 20 Millionen Dollar netto in drei Jahren - bei dem Angebot von Olympiakos konnte Childress nicht nein sagen
© Getty
4/12
Josh Childress. 20 Millionen Dollar netto in drei Jahren - bei dem Angebot von Olympiakos konnte Childress nicht nein sagen
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=4.html
Nenad Krstic. Bekam laut seines Beraters von New Jersey "zu wenig Liebe". Übersetzt: zu wenig Geld. Jetzt bei Triumph Moskau
© Getty
5/12
Nenad Krstic. Bekam laut seines Beraters von New Jersey "zu wenig Liebe". Übersetzt: zu wenig Geld. Jetzt bei Triumph Moskau
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=5.html
Bostjan Nachbar. Big Man mit Wurf-Händchen. Mit 14,3 Millionen Dollar in drei Jahren ließ er sich von Dynamo Moskau überzeugen
© Getty
6/12
Bostjan Nachbar. Big Man mit Wurf-Händchen. Mit 14,3 Millionen Dollar in drei Jahren ließ er sich von Dynamo Moskau überzeugen
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=6.html
Gordan Giricek wechselte 2001 von ZSKA Moskau in die NBA, nach 7 Jahren und 5 Teams geht es zu Fenerbahce Istanbul
© Getty
7/12
Gordan Giricek wechselte 2001 von ZSKA Moskau in die NBA, nach 7 Jahren und 5 Teams geht es zu Fenerbahce Istanbul
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=7.html
Carlos Delfino. Der argentinische Nationalspieler spielt nach vier Jahren in der NBA wieder in Europa. Genauer: BK Chimki
© Getty
8/12
Carlos Delfino. Der argentinische Nationalspieler spielt nach vier Jahren in der NBA wieder in Europa. Genauer: BK Chimki
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=8.html
Primoz Bezec. Es geht in die ewige Stadt. Der slowenische Center reboundet nun für Virtus Rom
© Getty
9/12
Primoz Bezec. Es geht in die ewige Stadt. Der slowenische Center reboundet nun für Virtus Rom
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=9.html
Juan Carlos Navarro. La Bomba zurück beim Ex-Klub. In den nächsten vier Jahren beim FC Barcelona erhält er über 20 Millionen Dollar
© Getty
10/12
Juan Carlos Navarro. La Bomba zurück beim Ex-Klub. In den nächsten vier Jahren beim FC Barcelona erhält er über 20 Millionen Dollar
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=10.html
Jorge Garbajosa. Nach Ärger mit den Toronto Raptors entschloss er sich zum Wechsel nach Russland. Zu BK Chimki
© Getty
11/12
Jorge Garbajosa. Nach Ärger mit den Toronto Raptors entschloss er sich zum Wechsel nach Russland. Zu BK Chimki
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=11.html
Brandon Jennings. Gilt als größtes Point-Guard-Talent der USA, weil er jedoch keine Lust aufs Lernen am College hat, geht's zu Virtus Rom
© Getty
12/12
Brandon Jennings. Gilt als größtes Point-Guard-Talent der USA, weil er jedoch keine Lust aufs Lernen am College hat, geht's zu Virtus Rom
/de/sport/diashows/0809/US-Sport/NBA-Stars,seite=12.html
 

Lars Wertgen

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.