Suche...

Umbruch bei den Memphis Grizzlies

Wird Z-Bo ein Grizzlie?

Von Merja Schubert
Donnerstag, 28.08.2008 | 14:17 Uhr
NBA, Zach Randolph, New York Nicks
© Getty
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Die Memphis Grizzlies wollen in der NBA mächtig aufstocken. Laut dem "Memphis Commercial Appeal" zeigen die Grizzlies besonders an zwei Spielern großes Interesse: Zach Randolph und Hamed Ehadadi.

Nachdem die Verhandlungen um Wunschkandidat Josh Smith (Atlanta Hawks), dem angeblich ein Angebot von 58 Millionen Dollar für fünf Jahre unterbreitet wurde, gescheitert sind, soll nun Power Forward Randolph verpflichtet werden.

Der Star der New York Knicks war erst im vergangenen Jahr in den Big Apple gewechselt und soll nun schon wieder auf der Tradeliste stehen, obwohl er mit 17 Punkten im Schnitt der zweitbeste Scorer des Teams war.

Im Gegenzug wollen die Grizzlies unter anderem Darko Milicic nach NY schicken.

Dickkopf unter "nice guys"

Nun soll noch geklärt werden, ob der 2,06-Meter-Mann auch wirklich zu den Grizzlies passt.

Denn das Team aus Memphis besteht hauptsächlich aus "nice guys", Z-Bo ist hingegen als störrischer Dickkopf bekannt.

Unmöglicher Wechsel nun doch möglich?

Eine überraschende Wende gibt es im Fall Hamed Ehadadi. Die Grizzlies haben schon lange Interesse an dem iranischen Riesen bekundet, doch bisher stellte sich die NBA aufgrund bestehender Regierungsrichtlinien quer. Nun wurde er doch zum Free Agent erklärt.

Nachdem er eine starke Leistung bei den Olympischen Spielen gezeigt hat, steht er bei mehreren Klubs hoch im Kurs.

Den Grizzlies liegt außerdem ein Angebot für ihren Aufbauspieler Mike Conley vor. Die Portland Trail Blazers wollen den 20-Jährigen im Tausch für Travis Outlaw.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung