Suche...

MLB - Los Angeles Angels: Shohei Ohtani gibt Debüt mit gemischtem Erfolg

Sonntag, 25.02.2018 | 08:33 Uhr
Shohei Ohtani gab sein Debüt für die Angels im Spring Training in Arizona.
Advertisement
MLB
Live
Rays @ Yankees
MLB
Live
Nationals @ Blue Jays
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Giants @ Dodgers
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Twins @ Indians
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Nationals @ Blue Jays
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Red Sox @ Mariners
MLB
White Sox @ Indians
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Rangers @ Royals
MLB
Diamondbacks @ Angels
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
MLB
White Sox @ Indians
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Phillies @ Nationals
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Angels @ Royals
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dogers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles

Japans Superstar Shohei Ohtani hat sein Debüt im Spring Training für die Los Angeles Angels gefeiert. Gegen die Milwaukee Brewers (6:5 Angels) kam der Pitcher auf gemischte Resultate. Ihm gelangen seine ersten Strikeouts, er gab jedoch auch einen Homerun ab.

Ohtani begann seinen Tag im Tempe Diablo Stadium von Tempe/Arizona mit einem Double gegen Jonathan Villar, schaffte dann ein Strikeout gegen Nate Orf, gab einen Walk an Ji-Man Choi ab und erlaubte schließlich den Run von Villar durch einen Wild Pitch. Er beendete sein Debüt-Inning schließlich mit einem Pop-Out von Manny Pina sowie einem weiteren Strikeout gegen Brett Phillips.

Im zweiten Inning dann war es soweit: Keon Broxton hämmerte einen 1-1-Pitch, der zu viel von der Platte erwischte, über den Zaun im Left Field. Anschließend zwang Ohtani Nick Franklin noch zu einem Fly Out und wurde dann ausgewechselt. Unterm Strich standen für Ohtani 1 1/3 Innings, 2 Hits, 2 Runs (ER), 1 Walk und 2 Strikeouts.

Manager Mike Scioscia zeigte sich insgesamt zufrieden mit der Vorstellung des Rookies: "Ihn zum ersten Mal einzusetzen war großartig. Er hat alle seine Pitches geworfen. Einige davon waren wirklich so wie erwartet, bei anderen hat er ein bisschen seinen Release-Punkt verpasst. Aber es ist ein Schritt nach vorn."

Ohtani selbst ließ im Anschluss wissen: "Ehrlich gesagt empfand ich nicht viel Nervosität. Ich hatte das Gefühl, wieder in Japan zu pitchen. Aber es ist der Anfang des Jahres, das erste Spiel des Jahres und ich bin offensichtlich nicht bei 100 Prozent. Ich versuche immer noch, darauf hin zu arbeiten."

Los Angeles Angels: Ohtanis Hitter-Debüt naht

Brewers-Right-Fielder Brett Phillips, der ein Strikeout gegen Ohtani kassierte, gab an: "Seinen Fastball muss er vielleicht etwas besser lokalisieren, denn heute war er ein wenig flach. Die Pitches kamen aber gut aus seiner Hand. Sein Offspeed-Stuff war wirklich gut. Er hat definitiv die Chance, wirklich gut zu werden. Ich durfte all seine Pitches sehen."

Wann Ohtani das erste Mal an die Platte treten wird, steht noch nicht fest, nach Auskunft von Scioscia soll dies jedoch "Anfang nächster Woche" geschehen. Bei seinem Pitching-Debüt waren bereits 100 Medienvertreter vor Ort, bei seiner Premiere als Hitter dürften es nicht viele weniger sein.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung