Suche...

MLB-News: Jose Altuve würde für Aaron Judge als MVP stimmen

"Würde ihn in meinem Team haben wollen"

Samstag, 14.10.2017 | 09:35 Uhr
Jose Altuve ist einer der Favoriten auf den MVP-Award in der American League
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals

Jose Altuve von den Houston Astros hat sich für Aaron Judge als MVP ausgesprochen. Vor Spiel 1 der Playoff-Serie zwischen den Astros und den New York Yankees begründete er seine Entscheidung nicht nur mit der sportlichen Leistung von Judge.

In der American League Championship Series kämpfen die Astros und Yankees um den Einzug in die World Series. Mit Altuve und Judge sind dabei auch die beiden Favoriten auf den MVP-Award in der American League vertreten. Unterschiedlicher könnten sie dabei kaum sein: Während Rookie-Outfielder Judge in der AL die meisten Homeruns schlug, glänzte der schmächtige Second Baseman Altuve mit einem Batting Average von .346 und guter Defense.

Wer die Trophäe für den wertvollsten Spieler der Liga gewinnt, wird sich erst nach den Playoffs entscheiden. Altuve hat seine Entscheidung jedoch schon getroffen: "Wahrscheinlich Judge, ja", sagte er. "Er hat viele Homeruns geschlagen und eine Menge RBI (Runs Batted In), er ist oft auf Base gekommen." Sein Fazit: "Wäre ich ein GM, dann würde ich ihn in meinem Team haben wollen. Ich mag seine Einstellung, außerdem ist er sehr bescheiden."

Der über zwei Meter große Judge war in seiner Rookie-Saison zum neuen Superstar in der MLB avanciert und hatte unter anderem das Homerun Derby beim All-Star Game in Miami gewonnen. "Er ist unglaublich stark. All seine Homeruns, niemand schlägt den Ball in den Big Leauges weiter als er. Er spielt gute Defense. Er hat alles getan, um MVP der Regular Season zu werden."

Altuve, der in den bisherigen fünf Playoff-Spielen der Astros mit schon elf Hits glänzte - die beste Bilanz seit Ichiro Suzuki 2001 -, bekam das Lob umgehend zurück. "Was er er heute Abend gezeigt hat, auf Base gekommen, eine Stolen Base, großartige Plays in der Defensive - er macht einfach alles", würdigte Judge den Konkurrenten.

So weit wie Altuve würde er aber vielleicht doch nicht gehen. Der erklärte nämlich: "In einem anderen Leben wäre ich vielleicht gerne Aaron Judge und würde all diese Homeruns schlagen."

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung