Suche...

Mets sichern sich Cespedes mit Monster-Deal

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 30.11.2016 | 12:43 Uhr
Yoenis Cespedes hat einen Monster-Deal unteschrieben
Advertisement
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Die Besten verdienen auch am besten? So ist das Prinzip zumindest bei den New York Mets in der MLB, die Yoenis Cespedes einen echten Monster-Deal über vier Jahre vorsetzten.

Yoenis Cespedes und die New York Mets sind sich über einen neuen Vierjahresvertrag einig geworden. Rund 26 Millionen Euro pro Jahr soll der Spieler einheimsen und steigt damit nicht nur zum teuersten aller Mets-Spieler auf, sondern auch insgesamt auf Augenhöhe mit Alex Rodriguez.

Nur Miguel Cabrera von den Detroit Tigers kann sich derzeit über ein höheres Gehalt freuen. Schon 2015 war Cespedes für die Mets teuer gewesen als man ihn mit einem Deadline Deal nach New York holte. Nun wurden die Zahlungen nochmals angehoben.

Alle MLB-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung