Suche...

Nach World-Series-Triumph

Meistertrainer La Russa tritt zurück

SID
Montag, 31.10.2011 | 16:33 Uhr
Tony La Russa ist bei den St. Louis Cardinals zurückgetreten
© Getty
Advertisement

Der frisch gebackene Meistertrainer Tony La Russa von den St. Louis Cardinals hat seinen Rücktritt erklärt.

Das teilte La Russa am Montag auf einer Pressekonferenz im Busch Stadium mit. "Es gibt keinen bestimmten Anlass für meine Entscheidung", sagte La Russa. "Es sind einfach viele Faktoren, die zusammenkamen und mir sagten: Deine Zeit ist vorbei."

La Russa, der mit den Cardinals erst vor drei Tagen die World Series in der MLB gewonnen hatte, blickt in seiner 33-jährigen Trainer-Karriere auf insgesamt 2.728 Siege als Baseball-Coach zurück. Dreimal holte der 67 Jahre alte Ex-Profi den Meistertitel in der MLB.

Seinen Spielern hatte La Russa die Entscheidung bereits vorher mitgeteilt. "Einige Jungs haben geweint", so La Russa. "Auch ich habe die eine oder andere Träne verdrückt."

Ein Nachfolger bei den Cardinals ist derzeit noch nicht in Sicht. General Manager John Mozeliak erklärte, dass ein Gremium gebildet werden wird, das sich auf Trainersuche machen soll. Wie lange diese Suche dauern soll, ließ Mozeliak offen.

Alle Ergebnisse der Playoffs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung