Suche...

Maccabis Basketballer ausgeraubt

SID
Samstag, 24.10.2009 | 12:40 Uhr
Pini Gershon ist Headcoach des Basketball-Klubs Maccabi Tel Aviv
© sid
Advertisement
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Während eines Freundschaftsspiels zwischen Maccabi Tel Aviv und dem NBA-Klub Los Angeles Clippers ist der israelische Gast ausgeraubt worden. Es wurde Bargeld und Schmuck geklaut.

Spieler des israelischen Basketball-Teams Maccabi Tel Aviv sind während eines Freundschaftsspiels beim NBA-Klub Los Angeles Clippers ausgeraubt worden.

Ein rund 40 Jahre alter Mann, nach dem die Polizei fahndet, ist in die Kabine der Israelis eingedrungen und hat dort 15.000 Dollar (10.000 Euro) in bar sowie Schmuck und Uhren im Wert von weiteren 7000 Dollar (4700 Euro) erbeutet.

Das Spiel verloren die Gäste 96:108, nachdem sie bereits am vorigen Sonntag in New York 91:106 den New York Knicks unterlegen waren.

Videoüberwachungen in der Halle zeigten den Mann, der eine Schreibtafel und eine Akkreditierung trug. Der Täter war zuvor schon einmal dem Sicherheitspersonal aufgefallen und aus der Halle verwiesen worden.

Liga und Schiedsrichter legen Arbeitskampf bei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung