Suche...

Titans ehren ermordeten Steve McNair

SID
Donnerstag, 06.08.2009 | 23:27 Uhr
Steve McNair spielte in der NFL für die Tennessee Titans und die Baltimore Ravens
© sid
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs

Die Spieler der Tennessee Titans werden ihrem ermordeten Ex-Quarterback Steve McNair zu Ehren, in der nächsten Saison die Nummer neun auf den Helmen tragen.

Die Spieler der Tennessee Titans werden in der kommenden Saison die Nummer neun auf den Helmen tragen. Damit will der NFL-Klub den ermordeten Ex-Quarterback Steve McNair ehren.

Steve McNair spielte elf Jahre lang bei den Titans und wurde von seiner Freundin am 4. Juli 2009 erschossen.

"Nach vielen internen Diskussionen, haben wir entschieden, dass dies ein angemessener Weg ist, Steve McNair zu ehren und seine Verdienste für den Klub zu würdigen", sagte der Besitzer der Titans K.S. "Bud" Adams Jr. auf der Vereinsseite.

100 Millionen Dollar für Eli Manning

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung