Nashville Predators verpflichten Marcel Goc

SID
Samstag, 22.08.2009 | 11:37 Uhr
Marcel Goc erzielte in der abgelaufenen Saison zwei Tore und neuen Vorlagen
© Getty
Advertisement
NFL
Live
Texans @ Jaguars
NFL
Live
RedZone -
Week 15
NBA
Live
Kings @ Raptors
NFL
Live
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Marcel Goc bleibt in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Der deutsche Nationalspieler, der zuletzt bei den San Jose Sharks aktiv war, wechselt zu den Nashville Predators.

Der deutsche Nationalstürmer Marcel Goc wechselt in der nordamerikanischen Profiliga NHL nach vier Jahren bei den San Jose Sharks zu den Nashville Predators.

Der Center, der am Montag seinen 26. Geburtstag feiert, unterschrieb beim Klub aus der US-Country-Musik-Metropole einen Vertrag über ein Jahr. Dieser gilt sowohl für die NHL als auch für die American Hockey League AHL. In der NHL verdient Goc 550.000 Dollar (385.000 Euro), in der AHL 105.000 (73.000 Euro).

2001 an Nummer 20 gedraftet

In 265 regulären Saisonspielen erzielte Goc 20 Tore und sammelte 34 Torvorlagen. In 37 Play-off-Spielen gelangen dem Unterzahlspezialisten zudem drei Tore und fünf Torvorlagen.

Bei den Sharks war Goc teamintern die Nummer 1 mit 58,2 Prozent gewonnener Bullys. Der aus Calw stammende Stürmer wurde im Entry Draft 2001 von San Jose in der ersten Runde an Nummer 20 gezogen, der höchsten Notierung für einen Deutschen Spieler in der NHL überhaupt.

Neben Goc steht in Alexander Sulzer ein weiterer deutscher Spieler bei den Predators unter Vertrag.

Red Wings verpflichten Todd Bertuzzi

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung