Suche...

NBA-Summer-League

Coby macht dem Spuk ein Ende

Von SPOX
Montag, 20.07.2009 | 08:09 Uhr
Der 19-jährige Coby Karl ist der Sohn von Nuggets-Headcoach George Karl
© Getty
Advertisement
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Magic @ Knicks

Zum Abschluss der NBA-Summer-League in Las Vegas haben die Memphis Grizzlies auch ihr fünftes Spiel gewonnen. Die Denver Nuggets und die New Orleans Hornets wollten gar kein Ende finden.

Denver Nuggets - New Orleans Hornets 107:105 (3 OT): Da wollte jemand das letzte Spiel der diesjährigen Summer League aber mal so richtig auskosten. 16 Mal wechselte die Führung, elf Mal stand es unentschieden; drei Mal war dies bei der Schlusssirene der Fall, weshalb die Partie auch drei Mal verlängert werden musste. Coby Karls Freiwürfe 26 Sekunden vor dem Ende der dritten Overtime waren schließlich der Schlusspunkt. Denvers Matchwinner, der Sohnemann von Headcoach George Karl,l kam auf 19 Punkte, seine Teamkollegen Sonny Weems und Ty Lawson sogar auf 28 bzw. 24 Zähler. Julian Wright verbuchte 24 Punkte für die Hornets.

Memphis Grizzlies - San Antonio Spurs 76:75: Als einziges Team neben den Houston Rockets haben die Grizzlies die Summer League ohne Niederlage überstanden. Um ein Haar hätten die Spurs ihnen aber in die Suppe gespuckt, wäre da nicht Marcus Williams mit seinem Layup 0,4 Sekunden vor der Schlusssirene gewesen. Topscorer: DeMarre Carroll, Sam Young je 16 für Memphis - Ian Mahinmi 15 für San Antonio.

Washington Wizzards - New York Knicks 89:84: JaVale McGee haben es die Knicks zu verdanken, dass sie in den fünf Spielen der Summer League nicht einen einzigen Sieg einfahren konnten. Der 2,13 Meter lange McGee bestätigte den bärenstarken Eindruck, den er in den vergangenen Spielen machte, mit 31 Punkten, 8 Rebounds und 4 Blocks. Jordan Hill war bester Werfer der Knicks mit 21 Punkten.

Die übrigen Ergebnisse der Nacht: Chicago Bulls - Minnesota Timberwolves 93:85, Phoenix Suns - L.A. Clippers 89:70, Auswahl D-League - Portland Trail Blazers 74:73.

Abschlusstabelle Summer League 2009:

  • Houston Rockets 5-0
  • Memphis Grizzlies 5-0
  • Denver Nuggets 4-1
  • Detroit Pistons 4-1
  • Golden State Warriors 4-1
  • Milwaukee Bucks 4-1
  • .
  • Dallas Mavericks 1-4
  • Cleveland Cavaliers 1-4
  • Oklahoma City Thunder 0-5
  • New York Knicks 0-5

Dank Roddy: Dallas feiert ersten Sieg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung