Herrmann im Halbfinale raus

SID
Dienstag, 11.02.2014 | 15:52 Uhr
Denise Herrmann steht im Viertelfinale
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
MLB
Live
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Hall of Fame Game: Bears @ Ravens

Medaillen-Hoffnung Denise Herrmann (Oberwiesenthal) hat das Viertelfinale im olympischen Skilanglauf-Sprint erreicht. Die 25-Jährige belegte im Laura Ski Center in der Qualifikation über 1,3 km den achten Platz mit 3,4 Sekunden Rückstand auf Siegerin Maiken Falla aus Norwegen.

Nachdem ihr olympischer Traum jäh geplatzt war, hockte Denise Herrmann fassungslos im Schnee und schüttelte den Kopf: Die größte Hoffnungsträgerin der kriselnden deutschen Skilangläufer hatte in ihrer Paradedisziplin gepatzt und ausgerechnet bei Olympia erstmals in dieser Saison ein Sprint-Finale verpasst.

"Keine Ahnung, was passiert ist. Es sollte einfach nicht sein", sagte Herrmann nach ihrem ebenso bitteren wie vermeidbaren Halbfinal-Aus. Zuvor war Hoffnungsträger Josef Wenzl (Zwiesel) bereits in der Qualifikation gescheitert. Für die abermals völlig enttäuschenden deutschen Langläufer geht es nach einem Katastrophen-Start in Sotschi schon jetzt nur noch um Schadensbegrenzung.

Favoriten nicht im Finale

Die 25 Jahre alte Herrmann (Oberwiesenthal), die als Weltcup-Führende in den Kaukasus gereist war, befand sich in bester Gesellschaft: Norwegens Superstar Marit Björgen stürzte in Herrmanns Halbfinale und musste den Traum von sechsmal Gold bei den Spielen im Kaukasus begraben.

Gold sicherte sich Norwegens WM-Dritte Maiken Falla vor ihrer Teamkollegin Ingvild Östberg und der Slowenin Vesna Fabian. Die Norwegerin Astrid Jacobsen, deren Bruder am Freitag verstorben war, kam auf Rang vier.

Auch bei den Männern ging der Sieg nach Norwegen: Ex-Weltmeister Ola Vigen Hattestad triumphierte vor den Schweden Teodor Peterson und Emil Jönsson, nachdem gleich drei Läufer im Finale gestürzt waren.

Guter Start für Herrmann

Für Herrmann, die im olympischen Winter fulminant in die Weltklasse gesprintet war, hatte der Wettkampf noch nach Maß begonnen. Nach souveräner Qualifikation (Platz acht) beherrschte sie den mit Abstand stärksten Viertelfinal-Lauf und ließ nach einem Antritt in der letzten Kurve Björgen und der amerikanischen Mitfavoritin Kikkan Randall keine Chance.

Mit dem selben Rezept versuchte es Herrmann im Semifinale, wieder setzte sie auf der Außenbahn zum Schluss-Spurt an. Allein, ihr fehlte die Kraft, Herrmann wurde auf Platz vier durchgereicht.

So wurde es nichts wurde es der dritten deutschen Olympia-Medaille seit der Sprint-Premiere 2002. Damals hatten in Salt Lake City Peter Schlickenrieder und Evi Sachenbacher ebenso Silber geholt wie vier Jahre später in Turin Claudia Nystad.

Weitere deutsche Enttäuschungen

Auch hinter Herrmann setzte das olympische Langlauf-Desaster der Deutschen nach den ernüchternden Ergebnissen im Skiathlon nahtlos fort. Für die größte Enttäuschung sorgte dabei Josef Wenzl. Der 29-Jahre alte Oberbayer, ebenfalls als Weltcup-Führender nach Sotschi gereist, verpasste als 31. der Qualifikation das Viertelfinale um 12 Hundertstelsekunden.

"Ob es nun eine Hundertstel oder eine Tausendstel ist, raus ist raus", sagte Wenzl: "Ich war zu langsam - ganz einfach." In Sotschi zeigte sich sein großes Problem: So stark er in den K.o.-Rennen ist, so schwach ist er im Kampf gegen die Uhr. Einziger Deutscher in der K.o.-Runde war Tim Tscharnke, der in seinem Viertelfinale aber nichts zu bestellen hatte.

Keine Top-Ten Platzierungen

Bei den Frauen schaffte es Hanna Kolb immerhin ins Viertelfinale, war dort aber völlig chancenlos - die angestrebte Top-Ten-Platzierung lag für die 22-Jährige in weiter Ferne. Kolb war als 30. der Qualifikation mit viel Glück in die K.o.-Runde gerutscht, Teamkollegin Lucia Anger lag als 31. winzige fünf Hundertstel zurück.

Eine erneute Enttäuschung erlebte Rückkehrerin Claudia Nystad bei ihren vierten Olympischen Spielen: Nach Platz 43 im Skiathlon gab es nun Platz 35.

Alle Termine in Sotschi

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung