Beckert greift Friesinger-Kritik auf

SID
Dienstag, 11.02.2014 | 10:45 Uhr
Fühlte sich vom Verband im Stich gelassen: Stephanie Beckert
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer folgt den Cavs in die Finals?
League Two
Coventry -
Exeter
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
Friendlies
Portugal -
Tunesien
MLB
Twins @ Royals
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
MLB
Angels @ Tigers
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Friendlies
England -
Nigeria
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Friendlies
Island -
Norwegen
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
MLB
Rangers @ Angels
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
MLB
Indians @ Twins
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
Diamondbacks @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
Friendlies
Norwegen -
Panama
MLB
Orioles @ Mets
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Phillies @ Cubs
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
MLB
Tigers @ Red Sox
MLB
Astros @ Rangers
Friendlies
Schweiz -
Japan
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Red Sox
MLB
Angels @ Twins
MLB
Angels @ Twins
MLB
Pirates @ Cubs
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
MLB
Diamondbacks @ Rockies
MLB
Yankees @ Mets
FIA World Rallycross Championship
5. Lauf: Hell
Friendlies
Österreich -
Brasilien
MLB
White Sox @ Red Sox
MLB
Angels @ Twins
MLB
Braves @ Dodgers

Eisschnellläuferin Stephanie Beckert hat die Kritik der dreimaligen Olympiasiegerin Anni Friesinger-Postma aufgegriffen und fehlende Unterstützung durch den deutschen Verband bemängelt.

Nach ihrer öffentlichen Auseinandersetzung mit Claudia Pechstein zum Ende der Saison 2013 fühlte sich die Team-Olympiasiegerin von Vancouver allein gelassen.

"Der Verband hat mich in der ganzen Situation nach der letzten Saison nicht unterstützt. Ohne meine Eltern, Anni und den Zuspruch meiner Fans wäre das mit der Olympia-Qualifikation so nicht gegangen", sagte Beckert nach dem Training bei den Winterspielen in Sotschi am Dienstag, ohne jedoch Friesingers Kolumne in der Welt gelesen zu haben. Die Aussagen kenne sie vom "Hörensagen".

Schlammschlacht geht wieder los

Friesinger-Postma, die vom gleichen Management wie Beckert berteut wird, hatte Pechstein am Montag scharf attackiert. Unter anderem warf die 37-Jährige ihrer einstigen Dauerrivalin Pechstein "Mobbing" bei Beckert vor. Die fünfmalige Olympiasiegerin Pechstein hatte der als sensibel geltenden Erfurterin beim Weltcup-Finale 2013 in Heerenveen via Facebook "Arbeitsverweigerung" in der Teamverfolgung vorgeworfen. Was folgte, war eine öffentliche Schlammschlacht und der WM-Rückzug Beckerts aus der Teamverfolgung.

"Ich möchte darüber aber nicht mehr nachdenken und mich auf die 5000 m konzentrieren", sagte Beckert. Das Rennen über die längste Frauen-Distanz startet in Sotschi am 19. Februar. Über 3000 m hatte die formschwache Beckert am Sonntag nur den 17. Rang belegt. "Wir gucken jetzt einfach, dass ich mich ordentlich auf die 5000 m vorbereite. Ich bin einfach nur glücklich, jetzt hier zu sein und werde nochmal alles geben", sagte die 25-Jährige.

Die weiteren Termine in Sotschi

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung