Gold geht an Schweizer Viletta

SID
Freitag, 14.02.2014 | 13:34 Uhr
Sandro Viletta sorgte in der Super-Kombination für einen Überraschungssieg
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Sandro Viletta hat als erster Schweizer die olympische Super-Kombination im alpinen Ski gewonnen und seinem Land damit das fünfte Gold in Sotschi beschert.

Der Schweizer Sando Viletta hat bei den alpinen Wettbewerben der Olympischen Spiele in Sotschi für die nächste Überraschung gesorgt. Nach dem Österreicher Matthias Mayer in der Abfahrt siegte auch in der Super-Kombination ein Läufer, den zuvor keiner auf der Rechnung hatte.

Während Mitfavoriten wie Bode Miller, Ted Ligety (beide USA) oder Alexis Pinturault (Frankreich) am Ende chancenlos blieben oder ausschieden, holte Viletta das erste Gold überhaupt im alpinen Zweikampf für die stolze Skination Schweiz.

Das Normalste der Welt

Nur ein einziger der Medaillenanwärter stand auf dem Podium: Ivica Kostelic. Der Kroate war am Ende 0,34 Sekunden langsamer als der 28 Jahre alte Viletta, der nach Rang 14 in der Abfahrt am Morgen einen überraschend starken Slalom fuhr.

Der Graubündner, der seinen Erfolg mit einer derart großen Gelassenheit zur Kenntnis nahm, als sei ein Olympiasieg das Normalste der Welt, nahm Kostelic im Slalom 1,05 Sekunden ab. Bronze holte sich, ebenfalls ein wenig überraschend, Christof Innerhofer aus Südtirol (0,47 Sekunden zurück), wenige Tage zuvor Olympiazweiter in der Abfahrt.

Schwarzer Freitag für Favoriten

Für die vermeintlichen Medaillenanwärter war es ein schwarzer Freitag. Pinturault lag schon nach der Abfahrt 2,44 Sekunden hinter dem Führenden Kjetil Jansrud (Norwegen) zurück - er schied bei seiner aussichtslosen Aufholjagd im Slalom aus. "Ich habe keinen Rhythmus gefunden. So ist Rennsport", sagte er.

Miller, Olympiasieger von 2010, und Landsmann Ligety, Weltmeister 2013 in Schladming, lagen nach der Abfahrt ebenfalls schon weit zurück. Sie belegten am Ende die Ränge sechs und zwölf - eine Enttäuschung.

Streckenposten auf der Piste

Viletta war bislang nur zweimal groß in Erscheinung getreten. Im Dezember 2012 hatte er in Beaver Creek/US-Bundestaat Colorado einen Weltcup-Super-G gewonnen.

Eine gewisse Berühmtheit erlangte er zudem bei der WM 2013. Bei der Abfahrt der Super-Kombination befand sich während der Fahrt von Viletta plötzlich ein Mitarbeiter des Streckenpersonals in der Piste. Er reagierte geistesgegenwärtig und fuhr mit hohem Tempo an dem Streckenposten vorbei. Und belegte am Ende den fünften Rang.

Jansrud hielt seinen großen Vorsprung nach der Abfahrt wie erwartet nicht, er verfehlte als Vierter um 0,59 Sekunden das Podest. Die große Überraschung neben Viletta war Innerhofer. Der Italiener, 2011 in Garmisch-Partenkirchen Weltmeister im Super-G, Dritter in der Abfahrt und auch damals schon recht überraschend WM-Zweiter in der Kombination, fuhr wieder mal einen unerwartet starken Slalom: Seine Zeit im Torlauf war identisch mit der von Kostelic, der seine mutmaßliche Stärke nicht ausspielte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung