Dienstag, 18.02.2014

Biathlon-Olympiasieger ambitioniert

Fourcade: Langlauf-Start im Weltcup?

Der zweimalige Biathlon-Olympiasieger Martin Fourcade denkt darüber nach, in Zukunft auch im Langlauf-Weltcup an den Start zu gehen. "Es ist kein Geheimnis, wie sehr ich den Langlauf liebe", sagte der Franzose nach dem Gewinn der Silbermedaille im Massenstart.

Martin Fourcade gewann bereits drei Medaillen in Sotschi
© getty
Martin Fourcade gewann bereits drei Medaillen in Sotschi

"Ich denke, dass ich das Niveau habe, um dort im kommenden Jahr zu laufen."

Auch eine Olympiateilnahme 2018 in Pyeongchang kann sich Fourcade vorstellen. "Ich würde gerne Teil des Langlaufteams sein, auch in vier Jahren", sagte der 25-Jährige, der in der vergangenen Woche Biathlon-Gold in der Verfolgung und über 20 km im Einzelrennen gewonnen hatte.

Bereits im November 2012 hatte Fourcade an einem Langlauf-Weltcup in Schweden teilgenommen. Über 15 km kam er damals als 48. ins Ziel.

Der Olympia-Zeitplan

Das könnte Sie auch interessieren
Russland hat von offizieller Seite ein systematisches Doping bei den Olympischen Winterspielen 2014 zugegeben

Russische Anti-Doping-Agentur gesteht systematisches Doping in Sotschi

Thomas Bach will alle Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen

Bach: "Verantwortliche zur Rechenschaft ziehen"

Mindestens 15 Medaillengewinner sollen gedopt gewesen sein

Russland droht Rodtschenkow und New York Times mit Klage


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Olympia

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.