Eis-Riege trotz Problemen optimistisch

SID
Freitag, 05.02.2010 | 17:31 Uhr
Anni Friesinger holte 2002 in Salt Lake City Olympisches Gold über 1500 Meter
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
NBA
NBA Awards 2018
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Twins @ Brewers
MLB
Cardinals @ Diamondbacks
MLB
Pirates @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Nationals
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Mets @ Blue Jays
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Tigers @ Cubs
MLB
Angels @ Mariners
MLB
White Sox @ Reds
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Claudia Pechstein ist wegen Dopings gesperrt, Anni Friesinger-Postma schwächelt - und dennoch fliegen die deutschen Eisschnellläuferinnen voller Optimismus zu den Olympischen Winterspielen nach Vancouver. Grund: Die tolle Form von Shootingstar Stephanie Beckert und Jenny Wolf.

Gleich am 14. Februar, dem dritten Tag der Spiele, könnte Shootingstar Stephanie Beckert im 3000-m-Rennen die Goldspur legen. Zwei Tage später geht Top-Sprinterin Jenny Wolf über 500 m als eine der größten Favoritinnen überhaupt an den Start.

"Wenn man es rational betrachtet, kann bei Olympia nichts anderes herauskommen als Gold. Ich müsste schon eine Menge falsch machen", sagt Wolf, die sechs Siege in acht Weltcuprennen verbuchte. Den Weltrekord (37,00 Sekunden) gab's in Salt Lake City als Zugabe.

Die Erfurterin Beckert bleibt zurückhaltend. "Ich werde zu den Olympischen Spielen fahren, mein Bestes geben und sehen, was dabei herauskommt", sagte die erst 21-Jährige, die auch über 5000 m mit Medaillenchancen auf die Bahn geht. Bei ihren beiden ersten Weltcupsiegen ließ sie über 3000 m zweimal Topfavoritin Martina Sablikova (Tschechien) hinter sich.

Auch Beckerts Erfurter Teamkollegin Daniela Anschütz-Thoms und Monique Angermüller gehen mit Außenseiterchancen auf Medaillen an den Start.

Friesinger außer Form / Pechstein nicht dabei

Friesinger hat nach jüngsten Eindrücken nicht mal diese. "Ich bleibe dabei, dass ich Gold über 1000 m holen will. Voraussetzung dafür ist aber, dass ich rechtzeitig fit werde. So wird das nichts", sagte Friesinger-Postma im Dezember. Der 16-maligen Weltmeisterin, durch Knie- und Knöchelprobleme sowie die Schweinegrippe zurückgeworfen, fehlte zuletzt jegliche Explosivität.

Noch mehr Frust schiebt freilich Claudia Pechstein. Die wegen Blutdopings für zwei Jahre gesperrte Berlinerin verfehlte beim Weltcup in Salt Lake City nach einer einmaligen Startfreigabe durch das Schweizer Bundesgericht die DOSB-Norm. Auch wenn ihre Berufung in der Schweiz noch läuft, sind ihre Olympiachancen gleich null.

Ohne die fünfmalige Olympiasiegerin und ohne Friesinger-Postma in Top-Form dürfte auch ein erneute Goldmedaille im Team-Wettbewerb in unerreichbare Ferne rücken. Dennoch ist das Gesamtergebnis von Turin 2006 möglich. Damals gab es nur je einmal Gold (Frauen/Team), Silber (Pechstein/5000) und Bronze (Friesinger/1000).

Eisschnelllauf dank Frauen bald deutsche Königsdisziplin?

Dennoch ist der Eisschnelllauf auf dem Sprung zur Nummer eins: 24 Goldmedaillen holten deutsche Kufenflitzer in der Geschichte der Winterspiele, nur die Rodler standen bislang häufiger ganz oben auf dem Treppchen (25-mal). Verantwortlich für den Goldrausch sind vor allem die Frauen.

Insgesamt 58 Medaillen gingen auf das Konto der deutschen Läuferinnen, die Herren standen nur zehnmal auf dem Treppchen. Das letzte Edelmetall ging auf das Konto des Dresdners Jens Boden, der 2002 über 5000 m Bronze holte - doch auch ein dritter Platz scheint derzeit außer Reichweite.

Nach einem weiteren frustrierenden Jahr verpasste das Verfolgungs-Team den Olympiastart klar. Damit war die einzige theoretische Medaillenchance vertan. In Samuel Schwarz (Berlin), Nico Ihle (Chemnitz), Marco Weber (München) und Patrick Beckert (Erfurt) sind voraussichtlich nur vier Männer am Start - so wenig wie seit Sapporo 1972 nicht mehr

Alle Entscheidungen der Winterspiele im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung