Olympia

Tickets: Rio verzeichnet Verkaufserfolg

SID
Der Ticket-Verkauf für die Olympischen Spiele geht in die heiße Phase

Der Auftakt der letzten großen Verkaufsaktion der Eintrittskarten für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro war ein Erfolg. Innerhalb von viereinhalb Stunden wurden am so genannten "Super Donnerstag" 100.000 der noch zur Verfügung stehenden 1,7 Millionen Tickets an den Mann gebracht.

Zuvor waren erst 4,4 der 6,1 Millionen Eintrittskarten verkauft worden. Damit wurden aber laut dem Organisationskomitee immerhin 93 Prozent der kalkulierten Mindesteinnahmen erzielt.

In der Verkauf waren auch Billets für bislang als ausverkauft geltende Veranstaltungen wie die Eröffnungs- und Schlussfeier gegangen. Am stärksten nachgefragt waren Karten für Fußball, Beachvolleyball, Basketball, Tennis und Leichtathletik.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

"Wir sind sehr glücklich über das Ergebnis des olympischen Ticketverkaufs heute", sagte der zuständige OK-Direktor Donovan Ferreti, "wir wissen, dass die Brasilianer gerne in letzter Minute Karten kaufen. Es ist schön zu sehen, wie die Begeisterung und die Vorfreude auf die Spiele wachsen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung