Sonntag, 29.07.2012

Sieg gegen Vereinskollegen Benedikt Wagner - dann raus

Keine Medaille für Fechter Limbach und Hartung

Große Enttäuschung bei den deutschen Säbelfechtern: In Nicolas Limbach ist auch der große Goldfavorit bei Olympia ausgeschieden. Limbach unterlag dem Russen Nikolaj Kowalew.

Nicolas Limbach setzte sich gegen seinen Vereinskollegen Benedikt Wagner durch
© Getty
Nicolas Limbach setzte sich gegen seinen Vereinskollegen Benedikt Wagner durch

Nicolas Limbach fluchte, schimpfte und sank am Ende verzweifelt auf die Knie: Der große Traum vom olympischen Gold platzte für den haushohen Favoriten bereits im Viertelfinale. Der frühere Säbelfecht-Weltmeister ließ seinen großen Worten wie schon vor vier Jahren in Peking nur kleine Taten folgen.

"Wahrscheinlich bin ich jetzt der Depp der Nation. Die Zeitungen werde ich am Montag bestimmt nicht aufschlagen", sagte Limbach nach dem bitteren Aus.

Achterbahnfahrt auf der Planche

Eine wahre Achterbahnfahrt hatte der 26-Jährige auf der blauen Planche der ExCel-Arena vorher erlebt.

Gegen den zuvor kaum in Erscheinung getretenen Russen Nikolai Kowalew lag Limbach bereits zweimal (3:7 und 9:12) deutlich zurück, glich beide Male aus - und stand am Ende nach dem 12:15 doch als Verlierer traurig am Royal Victoria Dock an der Themse.

"Ich hatte nie die Sicherheit, nie das Gefühl, einen Lauf zu haben", sagte Limbach, der den Grund fürs frühe Scheitern nicht nur bei sich sah: "Es war harte Arbeit. Die Schiedsrichter haben einseitig entschieden, ich hatte ein, zwei Fehler drin. Es kommt eben alles zusammen."

Limbachs Dormagener Vereinskollege Max Hartung verlor sein Viertelfinale 13:15 gegen den Ungarn Aron Szilagyi, Benedikt Wagner war im Achtelfinale von Limbach persönlich aus dem Weg geräumt worden.

Reibungsloses Weiterkommen bis kurz vorm Halbfinale

Bis zu seinem Aus kurz vor dem Halbfinale lief es für den Weltranglistenersten nahezu reibungslos. Nach dem 15:8 gegen den Polen Adam Skrodzki war es auch gegen seinen Vereinskollegen Wagner beim 15:7 im Achtelfinale unerwartet einfach.

"Das war deutlicher als gedacht. Im Training ist es aus meiner Erfahrung enger. Ich bin über den Sieg nicht glücklich", sagte Limbach. Die Stimmung stieg danach auch nicht mehr.

Olympia 2012 - Tag 1: Die besten Bilder
Eins muss man dem IOC lassen: London bietet die spektakulärste Kulisse seit langem
© Getty
1/23
Eins muss man dem IOC lassen: London bietet die spektakulärste Kulisse seit langem
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann.html
Nicht nur Schmetterlinge können fliegen, auch Louis Smith von den britischen Turnern fühlt sich in der Luft wohl
© Getty
2/23
Nicht nur Schmetterlinge können fliegen, auch Louis Smith von den britischen Turnern fühlt sich in der Luft wohl
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=2.html
Russische Coolness am sonnigen Londoner Strand: Anastasia Vasina
© Getty
3/23
Russische Coolness am sonnigen Londoner Strand: Anastasia Vasina
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=3.html
Flieg, Schmetterling! Flieg! Ryan Lochte weiß, wie's geht
© Getty
4/23
Flieg, Schmetterling! Flieg! Ryan Lochte weiß, wie's geht
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=4.html
Her Majesty war ganz schön blau - passend zum Schwimmwettbewerb, den sie besuchte
© Getty
5/23
Her Majesty war ganz schön blau - passend zum Schwimmwettbewerb, den sie besuchte
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=5.html
Wo ist eigentlich Daniel Craig? Als Queen hat man jedenfalls nicht den schlechtesten Ausblick
© Getty
6/23
Wo ist eigentlich Daniel Craig? Als Queen hat man jedenfalls nicht den schlechtesten Ausblick
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=6.html
In Eton Dorney begann am ersten Tag der Olympischen Spiele die Ruder-Regatta
© Getty
7/23
In Eton Dorney begann am ersten Tag der Olympischen Spiele die Ruder-Regatta
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=7.html
Der Deutschland-Achter (2.v.o.) setzte sich souverän durch und zog ins Finale ein
© Getty
8/23
Der Deutschland-Achter (2.v.o.) setzte sich souverän durch und zog ins Finale ein
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=8.html
Die chinesische Sportschützin Yi Siling gewann die erste Gold-Medaille der Olympischen Spiele 2012
© Getty
9/23
Die chinesische Sportschützin Yi Siling gewann die erste Gold-Medaille der Olympischen Spiele 2012
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=9.html
Beim Beach-Volleyball begeisterte nicht nur die Pausenüberbrückung mit Jubeltänzen
© Getty
10/23
Beim Beach-Volleyball begeisterte nicht nur die Pausenüberbrückung mit Jubeltänzen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=10.html
Auch Katrin Holtwick und Ilka Semmler jubelten nach ihrem Sieg im ersten Match
© Getty
11/23
Auch Katrin Holtwick und Ilka Semmler jubelten nach ihrem Sieg im ersten Match
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=11.html
Sensationelle Szenerie. Das Beach-Volleyball-Stadion mit wolkenverhangener Londoner City im Hintergrund wirkt beinahe schon surreal
© Getty
12/23
Sensationelle Szenerie. Das Beach-Volleyball-Stadion mit wolkenverhangener Londoner City im Hintergrund wirkt beinahe schon surreal
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=12.html
Gefällt. Nach einem schweren Treffer musste Carolin Golubytsky minutenlang behandelt werden. Am Ende verlor sie gegen die spätere Olympiasiegerin Elisa di Francisco
© Getty
13/23
Gefällt. Nach einem schweren Treffer musste Carolin Golubytsky minutenlang behandelt werden. Am Ende verlor sie gegen die spätere Olympiasiegerin Elisa di Francisco
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=13.html
Der Brite weiß einfach was anmacht. So ein Zielsprint mit dem Buckingham Palace im Rücken hat durchaus seinen Reiz. Alexander Vinokurov hat aber offenbar nur Augen für den Zielstrich
© Getty
14/23
Der Brite weiß einfach was anmacht. So ein Zielsprint mit dem Buckingham Palace im Rücken hat durchaus seinen Reiz. Alexander Vinokurov hat aber offenbar nur Augen für den Zielstrich
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=14.html
Am Wegrand verfolgten über eine Million Menschen das Straßenradrennen. Überragende Atmosphäre
© Getty
15/23
Am Wegrand verfolgten über eine Million Menschen das Straßenradrennen. Überragende Atmosphäre
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=15.html
Wie der Fisch im Wasser. Und dennoch verpasste Michael Phelps den historischen Olympia-Hattrick über 400 Meter Lagen...
© Getty
16/23
Wie der Fisch im Wasser. Und dennoch verpasste Michael Phelps den historischen Olympia-Hattrick über 400 Meter Lagen...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=16.html
... Kollege Ryan Lochte (r.) war einfach nicht zu schlagen
© Getty
17/23
... Kollege Ryan Lochte (r.) war einfach nicht zu schlagen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=17.html
Im Schatten der Ringe schreit sich's doch am schönsten... Findet jedenfalls Gewichtheberin Mingjuan Wang
© Getty
18/23
Im Schatten der Ringe schreit sich's doch am schönsten... Findet jedenfalls Gewichtheberin Mingjuan Wang
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=18.html
Auch Fechtkollegin und Grand Dame des Floretts Valentina Vezzali weiß ihrer Freude lautstark Ausdruck zu verleihen. Olympia weckt einfach Emotionen
© Getty
19/23
Auch Fechtkollegin und Grand Dame des Floretts Valentina Vezzali weiß ihrer Freude lautstark Ausdruck zu verleihen. Olympia weckt einfach Emotionen
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=19.html
Nach Plan geht anders. Die deutsche Freistilstaffel schied bereits im Vorlauf aus, auch Britta Steffen (M.) wirkt leicht überrascht
© spox
20/23
Nach Plan geht anders. Die deutsche Freistilstaffel schied bereits im Vorlauf aus, auch Britta Steffen (M.) wirkt leicht überrascht
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=20.html
Der heilige Rasen vom Wimbledon mal ganz bunt. Olympia ist eben farbenfroh...
© Getty
21/23
Der heilige Rasen vom Wimbledon mal ganz bunt. Olympia ist eben farbenfroh...
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=21.html
Auch im Hause Jankovic zieht man feuriges Rot klassischem Weiß vor. Der Aufschlag kommt ohnehin farbenunabhängig
© Getty
22/23
Auch im Hause Jankovic zieht man feuriges Rot klassischem Weiß vor. Der Aufschlag kommt ohnehin farbenunabhängig
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=22.html
USA, USA, USA. Die Sympathien von First Lady Michelle Obama waren im Aquatic Centre zu London wenig überraschend klar verteilt
© Getty
23/23
USA, USA, USA. Die Sympathien von First Lady Michelle Obama waren im Aquatic Centre zu London wenig überraschend klar verteilt
/de/sport/diashows/1207/Olympia/tag-1/olympische-spiele-london-2012-olympia-tag-1-radsport-andre-greipel-tony-martin-schwimmen-roger-federer-paul-biedermann,seite=23.html
 

Bereits vor vier Jahren war Limbach als Weltranglistenerster in das olympische Turnier gegangen. Damals war im Achtelfinale Endstation, doch in London sah sich Limbach gereift.

Als "Hero oder Depp" wollte er das Turnier beenden. Letzteres ist es geworden. "Die Enttäuschung ist groß, ich wollte Gold", sagte 14-malige Weltcup-Sieger: "Aber ich wusste auch, dass mir die Medaille nicht einfach so hingelegt wird."

Limbach: "Sehe aus wie ein Idiot"

Seinen Kampf gegen Kowalew will Limbach nun in Ruhe auswerten. Unmittelbar danach wirkte der fast zwei Meter große Blondschopf etwas ratlos. "Vielleicht hätte ich ein wenig mehr Risiko gehen sollen. Aber wenn das nach hinten losgeht, sehe ich aus wie ein Idiot", sagte Limbach in seiner gewohnt deutlichen Art.

Letzter Strohhalm für eine Olympia-Medaille in London ist der am Freitag beginnende Teamwettbewerb. Der sei mindestens genauso interessant. Limbach, Wagner und Hartung wollen da "das Feld noch mal von vorne beackern". Das Desaster im Einzel ist schon am Montag raus aus den Köpfen. Das versprach zumindest Limbach.

Die Entscheidungen der Olympischen Spiele im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.