Silke Spiegelburg schwingt sich in neue Höhen

SID
Samstag, 21.07.2012 | 11:34 Uhr
Silke Spiegelburg hat sich den deutschen Rekord mit sensationellen 4,82 Metern zurückgeholt
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
MLB
Angels @ Blue Jays
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Astros @ Indians
MLB
Red Sox @ Rays
MLB
Royals @ Rangers
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Pro14
Leinster -
Scarlets
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
League One
Rotherham -
Shrewsbury
IndyCar Series
Indy 500
MLB
Angels @ Yankees
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
League Two
Coventry -
Exeter
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
Friendlies
Portugal -
Tunesien
MLB
Twins @ Royals
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Friendlies
England -
Nigeria
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Friendlies
Island -
Norwegen
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Rangers @ Angels
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
MLB
Indians @ Twins
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
Diamondbacks @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
Friendlies
Norwegen -
Panama
MLB
Orioles @ Mets
MLB
Yankees @ Blue Jays

Die Generalprobe ist mit dem deutschen Rekord von 4,82 Metern überzeugend gelungen, der olympische Medaillen-Coup soll folgen. "Seit drei Jahren warte ich auf den Moment, mir den Rekord zu holen. Ich bin überglücklich", erzählte Silke Spiegelburg am Freitag in Monaco.

Dort steigerte sie die deutsche Stabhochsprung-Bestmarke um zwei Zentimeter und besiegte zugleich die große Olympia-Favoritin Jelena Isinbajewa (Russland). "Rekord und Isinbajewa geschlagen: das macht mich doppelt froh."

Nicht vergessen, aber zumindest verdrängt ist im Kopf der Leverkusenerin die Schmach von Helsinki, wo sie Ende Juni Topfavoritin auf EM-Gold war und nur Vierte wurde. In London soll sich das nicht wiederholen. Als Weltranglisten-Zweite (einen Zentimeter hinter der Peking-Zweiten Jennifer Suhr/USA) will sich Silke Spiegelburg endlich den ganz großen Medaillentraum erfüllen, am liebsten den goldenen.

"Ich war schon so oft dran. Natürlich würde ich gerne mit einer Medaille von den Olympischen Spielen aus London heimkommen. Dafür trainiere ich hart und bereite mich exakt vor", sagt Silke Spiegelburg.

Lockerheit verloren

Zweimal war die mittlerweile 26 Jahre alte Junioren-Weltmeisterin von 2001 bereits Zweite der Hallen-EM (2009 und 2011), dazwischen 2010 auch Vizeeuropameisterin im Freien. 2009 bei der Heim-WM in Berlin übersprang sie wie drei weitere Athletinnen 4,65, blieb aber aufgrund der Mehrzahl der Fehlversuche als Vierte medaillenlos.

Eigentlich wollte die ungemein akribisch und ehrgeizig trainierende Silke Spiegelburg bereits in der Vorsaison den sprichwörtlichen Bock umstoßen. Sie fuhr als Gewinnerin der Diamond League zur WM nach Daegu, erwischte dort aber die falschen ("zu weichen") Sprungstäbe und landete als Neunte weit hinter den eigenen Erwartungen.

Zudem schnappte ihr Vizeweltmeisterin Martina Strutz den Status der besten deutschen Stabhochspringerin ebenso weg wie den nationalen Rekord, der seit Daegu bei 4,80 Metern stand. "Dass Martina letztes Jahr an ihr vorbeizog, das hat bei Silke schon Wirkung hinterlassen. Sie hatte ihre Lockerheit verloren", sagt Spiegelburgs Trainer Leszek Klima.

Favoritendruck bei Isinbajewa

Die Lockerheit kam aber im Olympiajahr mit den ersten Erfolgen schnell zurück. Die Norm für London (4,55 Meter) war schon im Mai abgehakt. Der Juni brachte dann in 4,76 Metern eine neue persönliche Höchstmarke. Gleich zweimal versuchte sich Spiegelburg in dieser Saisonphase den deutschen Rekord von Martina Strutz zurück zu holen.

In Prag und bei den deutschen Meisterschaften in Wattenscheid scheiterte sie im Juni jeweils an 4,81 Metern denkbar knapp. In Monaco lief es dann perfekt, und der zweite Versuch über 4,82 Meter war "einfach sauber. Ich weiß, dass ich diese neuen Höhen drin habe", sagte Spiegelburg.

Den Favoritendruck in London haben aber andere. Neben Weltmeisterin Fabiana Murer (Brasilien/4,77 Meter im Olympia-Jahr) und Suhr vor allem Russlands Stabhochsprung-Artistin Isinbajewa. Die Weltrekordlerin (5,06 Meter im Jahr 2009/4,75 Meter aktuell) hielt sich nach ihrem Hallen-Weltrekord aus dem Februar (5,01 Meter in Stockholm) lange aus den Kämpfen der Weltelite heraus, verzichtete auf die EM und scheiterte in Monaco im Schatten von Spiegelburg dreimal an ihrer Anfangshöhe von 4,70 Metern.

Alle Olympia-Termine in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung