Samstag, 21.07.2012

Deutscher Rekord bei der Olympia-Generalprobe

Silke Spiegelburg schwingt sich in neue Höhen

Die Generalprobe ist mit dem deutschen Rekord von 4,82 Metern überzeugend gelungen, der olympische Medaillen-Coup soll folgen. "Seit drei Jahren warte ich auf den Moment, mir den Rekord zu holen. Ich bin überglücklich", erzählte Silke Spiegelburg am Freitag in Monaco.

Silke Spiegelburg hat sich den deutschen Rekord mit sensationellen 4,82 Metern zurückgeholt
© Getty
Silke Spiegelburg hat sich den deutschen Rekord mit sensationellen 4,82 Metern zurückgeholt

Dort steigerte sie die deutsche Stabhochsprung-Bestmarke um zwei Zentimeter und besiegte zugleich die große Olympia-Favoritin Jelena Isinbajewa (Russland). "Rekord und Isinbajewa geschlagen: das macht mich doppelt froh."

Nicht vergessen, aber zumindest verdrängt ist im Kopf der Leverkusenerin die Schmach von Helsinki, wo sie Ende Juni Topfavoritin auf EM-Gold war und nur Vierte wurde. In London soll sich das nicht wiederholen. Als Weltranglisten-Zweite (einen Zentimeter hinter der Peking-Zweiten Jennifer Suhr/USA) will sich Silke Spiegelburg endlich den ganz großen Medaillentraum erfüllen, am liebsten den goldenen.

"Ich war schon so oft dran. Natürlich würde ich gerne mit einer Medaille von den Olympischen Spielen aus London heimkommen. Dafür trainiere ich hart und bereite mich exakt vor", sagt Silke Spiegelburg.

Lockerheit verloren

Zweimal war die mittlerweile 26 Jahre alte Junioren-Weltmeisterin von 2001 bereits Zweite der Hallen-EM (2009 und 2011), dazwischen 2010 auch Vizeeuropameisterin im Freien. 2009 bei der Heim-WM in Berlin übersprang sie wie drei weitere Athletinnen 4,65, blieb aber aufgrund der Mehrzahl der Fehlversuche als Vierte medaillenlos.

Eigentlich wollte die ungemein akribisch und ehrgeizig trainierende Silke Spiegelburg bereits in der Vorsaison den sprichwörtlichen Bock umstoßen. Sie fuhr als Gewinnerin der Diamond League zur WM nach Daegu, erwischte dort aber die falschen ("zu weichen") Sprungstäbe und landete als Neunte weit hinter den eigenen Erwartungen.

Zudem schnappte ihr Vizeweltmeisterin Martina Strutz den Status der besten deutschen Stabhochspringerin ebenso weg wie den nationalen Rekord, der seit Daegu bei 4,80 Metern stand. "Dass Martina letztes Jahr an ihr vorbeizog, das hat bei Silke schon Wirkung hinterlassen. Sie hatte ihre Lockerheit verloren", sagt Spiegelburgs Trainer Leszek Klima.

Favoritendruck bei Isinbajewa

Die Lockerheit kam aber im Olympiajahr mit den ersten Erfolgen schnell zurück. Die Norm für London (4,55 Meter) war schon im Mai abgehakt. Der Juni brachte dann in 4,76 Metern eine neue persönliche Höchstmarke. Gleich zweimal versuchte sich Spiegelburg in dieser Saisonphase den deutschen Rekord von Martina Strutz zurück zu holen.

In Prag und bei den deutschen Meisterschaften in Wattenscheid scheiterte sie im Juni jeweils an 4,81 Metern denkbar knapp. In Monaco lief es dann perfekt, und der zweite Versuch über 4,82 Meter war "einfach sauber. Ich weiß, dass ich diese neuen Höhen drin habe", sagte Spiegelburg.

Den Favoritendruck in London haben aber andere. Neben Weltmeisterin Fabiana Murer (Brasilien/4,77 Meter im Olympia-Jahr) und Suhr vor allem Russlands Stabhochsprung-Artistin Isinbajewa. Die Weltrekordlerin (5,06 Meter im Jahr 2009/4,75 Meter aktuell) hielt sich nach ihrem Hallen-Weltrekord aus dem Februar (5,01 Meter in Stockholm) lange aus den Kämpfen der Weltelite heraus, verzichtete auf die EM und scheiterte in Monaco im Schatten von Spiegelburg dreimal an ihrer Anfangshöhe von 4,70 Metern.

Alle Olympia-Termine in der Übersicht

London 2012: Die Olympischen Wettkampfstätten
Ein Blick auf den Olympiapark. Die Wettkampforte werden eine Kombination aus neu zu errichtenden, bereits bestehenden und temporären Anlagen sein
© Getty
1/13
Ein Blick auf den Olympiapark. Die Wettkampforte werden eine Kombination aus neu zu errichtenden, bereits bestehenden und temporären Anlagen sein
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley.html
Das Olympiastadion London wird das Herzstück der Olympischen Sommerspiele 2012 und Austragungsort der Leichtathletik-Wettbewerbe
© Getty
2/13
Das Olympiastadion London wird das Herzstück der Olympischen Sommerspiele 2012 und Austragungsort der Leichtathletik-Wettbewerbe
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=2.html
Das Aquatics Center London: Austragungsort für die Wettbewerbe Schwimmen, Synchronschwimmen und Wasserspringen. Angrenzend: Die Water Polo Arena
© Getty
3/13
Das Aquatics Center London: Austragungsort für die Wettbewerbe Schwimmen, Synchronschwimmen und Wasserspringen. Angrenzend: Die Water Polo Arena
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=3.html
Der London Velopark: Zu ihm gehören zunächst das London Olympic Velodrome und eine BMX-Außenanlage. Für diese BMX-Anlage werden 6.000 temporäre Sitzplätze entstehen
© Getty
4/13
Der London Velopark: Zu ihm gehören zunächst das London Olympic Velodrome und eine BMX-Außenanlage. Für diese BMX-Anlage werden 6.000 temporäre Sitzplätze entstehen
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=4.html
Das Olympic Hockey Centre: Wird der Austragungsort der Feldhockey-Wettbewerbe und 16.000 Zuschauern Platz bieten. Dahinter: Das International Broadcasting Centre
© Getty
5/13
Das Olympic Hockey Centre: Wird der Austragungsort der Feldhockey-Wettbewerbe und 16.000 Zuschauern Platz bieten. Dahinter: Das International Broadcasting Centre
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=5.html
In der Olympic Basketball Arena werden die Vorrunden im Basketball, sowie die Halbfinals und Finals im Handball ausgetragen. Nach der Olympiade wird sie wieder abgebaut
© Getty
6/13
In der Olympic Basketball Arena werden die Vorrunden im Basketball, sowie die Halbfinals und Finals im Handball ausgetragen. Nach der Olympiade wird sie wieder abgebaut
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=6.html
Die North Greenwich Arena wird Austragungsort für Geräteturnen, Trampolinturnen und die Finals im Basketball sein. 20.000 Zuschauer finden hier Platz
© Getty
7/13
Die North Greenwich Arena wird Austragungsort für Geräteturnen, Trampolinturnen und die Finals im Basketball sein. 20.000 Zuschauer finden hier Platz
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=7.html
Die Olympic Handball Arena: Hier werden die Vorrunde und die Viertelfinals im Handball ausgetragen. Sie bleibt im Gegensatz zu vielen anderen Arenen nach den Spielen erhalten
© Getty
8/13
Die Olympic Handball Arena: Hier werden die Vorrunde und die Viertelfinals im Handball ausgetragen. Sie bleibt im Gegensatz zu vielen anderen Arenen nach den Spielen erhalten
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=8.html
Das Wembley-Stadion ist der Austragungsort des Champions-League-Finals 2012/2013
© Getty
9/13
Das Wembley-Stadion ist der Austragungsort des Champions-League-Finals 2012/2013
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=9.html
Der All England Lawn Tennis and Croquet Club in Wimbledon. Nur 20 Tage nach den Wimbledon Championships findet hier das olympische Tennisturnier statt
© Getty
10/13
Der All England Lawn Tennis and Croquet Club in Wimbledon. Nur 20 Tage nach den Wimbledon Championships findet hier das olympische Tennisturnier statt
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=10.html
Der Hyde Park: Eine öffentliche Grünanlage im Herzen Londons. Während der Spiele werden hier die Wettbewerbe im Triathlon und Freiwasserschwimmen stattfinden
© Getty
11/13
Der Hyde Park: Eine öffentliche Grünanlage im Herzen Londons. Während der Spiele werden hier die Wettbewerbe im Triathlon und Freiwasserschwimmen stattfinden
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=11.html
Horse Guards Parade: Ein großer Platz für Paraden, Heerschauen and andere Zeremonien in London. Doch während der Olympischen Sommerspiele 2012...
© Getty
12/13
Horse Guards Parade: Ein großer Platz für Paraden, Heerschauen and andere Zeremonien in London. Doch während der Olympischen Sommerspiele 2012...
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=12.html
...wird aus dem Platz am früheren Hauptquartier der britischen Armee, der Schauplatz des olympischen Beachvolleyball-Turniers
© Getty
13/13
...wird aus dem Platz am früheren Hauptquartier der britischen Armee, der Schauplatz des olympischen Beachvolleyball-Turniers
/de/sport/diashows/1201/olympia-wettkampfstaetten/london-2012-olympic-stadium-aquatics-center-wembley,seite=13.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.