Olympia

IOC ernennt Leiter der KK für 2024 und 2028

SID
Thomas Bach ist IOC-Präsident
© getty

Das IOC hat die Vorsitzenden für die Koordinierungs-Kommissionen der Spiele in Paris 2024 und Los Angeles 2028 ernannt. Am Montag berief IOC-Präsident Thomas Bach den Belgier Pierre-Olivier Beckers-Vieujant für die Wettkämpfe in der französischen Hauptstadt ins Amt, der Schweizer Patrick Baumann übernimmt die Verantwortung für die Koordination an dem amerikanischen Austragungsort.

Die beiden IOC-Mitglieder sollen vor allem "einen effektiven Übergang zwischen den Spielen gewährleisten", sagte Bach.

"Die beiden IOC-Koordinations-Kommissionen werden die Organisationskomitees bei der Umsetzung ihrer eigenen operativen Projekte im Einklang mit der Olympischen Agenda 2020 unterstützen."

Die Zusammenarbeit der beiden Städte beruht auf den Grundsätzen der Olympischen Agenda 2020 und des "Games Management 2020", die gegründet wurden, um die Kosten bei der Ausrichtung zu senken und diese zu vereinfachen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung