Olympia

IOC-Sprecher Klaue kehrt zum DOSB zurück

SID
Christian Klaue wird Kommunikationsdirektor beim DOSB
© getty

IOC-Sprecher Christian Klaue kehrt zum Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zurück. Der 42-Jährige wird ab dem 1. April 2018 die Leitung der neuen Funktion als Direktor Kommunikation, Marketing und Internationales übernehmen.

Bereits vor seinem Wechsel zum IOC im September 2015 war der ehemalige Journalist mehrere Jahre Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit beim DOSB. Für das IOC wird Klaue noch die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang/Südkorea (9. bis 25. Februar) betreuen.

Bereits im vergangenen Mai hatte sich Klaue mit dem IOC auf eine Vertragsauflösung geeinigt, um nach den Spielen aus familiären Gründen wieder nach Deutschland zurückzukehren. Klaue war 2009 vom Sport-Informations-Dienst (SID) zum DOSB gewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung