Wintersport

Greis glaubt an Dahlmeiers Karriereende

SID
Laura Dahlmeier könnte 2022 Schluss machen

Dreifach-Olympiasieger Michael Greis (40) glaubt an ein Karriereende von Laura Dahlmeier, noch bevor die Fünffach-Weltmeisterin 30 Jahre alt wird. "Ich kann mir gut vorstellen, dass sie nach den Winterspielen 2022 aufhört", schrieb Greis in einem Beitrag für das Nachrichtenmagazin Focus. Dann wäre die heute 23-jährige Dahlmeier gerade einmal 28 Jahre alt.

"Sie hat ja selbst mal gesagt, dass sie es nicht ewig machen möchte", meinte Greis, der selbst erst 2012 im Alter von 36 Jahren mit dem Biathlon aufhörte. Nach Auffassung des Olympiasiegers von Turin 2006 müsse sich Dahlmeier auf eine gestiegene Erwartungshaltung einstellen, zumal im nächsten Jahr Olympische Winterspiele anstünden. "Und natürlich fragt man sich in dem Kontext", so Greis, "wie lange sie das durchhält. Oder durchhalten möchte."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung