Wintersport

Ausgefallene Lauberhorn-Abfahrt in Garmisch

SID
Dienstag, 17.01.2017 | 17:56 Uhr
In Wengen wurde das Event wegen einer Unwetterwarnung abgesagt

Die am vergangenen Samstag ausgefallene Lauberhorn-Abfahrt von Wengen wird am 27. Januar in Garmisch-Partenkirchen nachgeholt. "Wir freuen uns sehr, dass wir den Klassiker Lauberhorn nun hier auf der Kandahar übernehmen dürfen", sagte OK-Chef Peter Fischer.

Bisher war beim alpinen Ski-Weltcup der Männer in Garmisch-Partenkirchen nur eine Abfahrt am Samstag (28.1.) geplant. Am Sonntag (29.1.) steht ein Riesenslalom auf dem Programm.

Auf der legendären Kandahar-Piste wird es erstmals seit 2013 wieder den "Freien Fall" geben. Es ist der steilste Streckenabschnitt im alpinen Weltcup mit 92 Prozent Gefälle.

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung