Ende Jänner: Lauberhornabfahrt wird nachgeholt

Von APA
Dienstag, 17.01.2017 | 14:10 Uhr
Die abgesagte Lauberhornabfahrt wird in Garmisch nachgeholt
© GEPA
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

In Garmisch-Partenkirchen wird nächste Woche am Freitag (27.01.) eine zusätzliche Weltcup-Abfahrt der Herren ausgetragen, es handelt sich um den am Samstag in Wengen abgesagten Bewerb.

Regulär stehen in Garmisch weiters am Samstag eine Abfahrt und am Sonntag ein Riesentorlauf (28. und 29. Jänner) auf dem Programm. Das einzige Abfahrtstraining findet am Donnerstag statt.

Definitiv nicht nachgetragen wird nun die in Santa Caterina abgesagte Abfahrt. Der Ski-Weltverband (FIS) verhandelte vergeblich mit Beaver Creek (USA), angedacht waren für mögliche Rennen der Freitag und Samstag vor dem Weltcupfinale in Aspen (15. bis 19. März). Sollte bis dahin noch ein Weltcup-Bewerb abgesagt werden müssen, würde als Ersatzort nur noch Aspen infrage kommen.

Alle Wintersport-News auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung