Gut gewinnt Weltcup-Auftakt in Sölden

SID
Samstag, 22.10.2016 | 14:32 Uhr
Lara Gut gewann den Riesenslalom in Sölden
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Gesamtweltcup-Siegerin Lara Gut hat überlegen den Auftakt der alpinen Ski-Saison in Sölden gewonnen. Im Riesenslalom auf dem Rettenbachferner siegte die 25-Jährige mit 1,44 Sekunden Vorsprung vor Slalom-Olympiasiegerin Mikaele Shiffrin aus den USA. Dritte wurde die Italienerin Marta Bassino (+1,93).

Gesamtweltcup-Siegerin Lara Gut (Schweiz) hat überlegen den Auftakt der alpinen Ski-Saison in Sölden gewonnen. Im Riesenslalom auf dem Rettenbachferner siegte die 25-Jährige mit 1,44 Sekunden Vorsprung vor Slalom-Olympiasiegerin Mikaele Shiffrin aus den USA. Dritte wurde die Italienerin Marta Bassino (+1,93).

Das Trio hatte in dieser Reihenfolge das Feld schon nach dem ersten Durchgang angeführt. Für Gut war es der insgesamt 19. Weltcupsieg, der fünfte im Riesentorlauf.

Für die deutschen Läuferinnen war in Abwesenheit des verletzten Viktoria Rebensburg nichts zu holen. Lena Dürr (Germering) fuhr im zweiten Durchgang immerhin noch von Platz 30 auf 21 vor und holte damit Weltcup-Punkte. Katrin Hirtl-Stanggaßinger (Königssee) verfehlte den zweiten Lauf als 38. um 0,60 Sekunden.

Neureuther am Sonntag

Die Olympiasiegerin Rebensburg aus Kreuth am Tegernsee hatte bei einem Trainingssturz Anfang Oktober einen unverschobenen Schienbeinkopfbruch im rechten Knie erlitten und muss noch einige Wochen pausieren.

Am Sonntag (10/13.00 Uhr) steht in Sölden der Riesenslalom der Männer mit den deutschen Hoffnungsträger Felix Neureuther, Fritz Dopfer (beide Garmisch) und Stefan Luitz (Bolsterlang) an.

Alle Wintersport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung