Junioren-WM im Ski Alpin

Magg verpasst Medaille klar

SID
Dienstag, 10.03.2015 | 16:24 Uhr
Gegen Victoria Rebensburg (im Bild) fuhr Ann-Katrin Magg bereits
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Die deutschen Ski-Rennläuferinnen haben bei der Junioren-WM im norwegischen Hafjell eine weitere Medaille klar verpasst.

Beim Super-G-Sieg der Italienerin Federica Sosio war die weltcuperfahrene Ann-Katrin Magg aus Überlingen auf Platz neun beste Deutsche. Patrizia Dorsch (Schellenberg) kam auf den zwölften Rang.

Der Super-G der Junioren musste witterungsbedingt auf Mittwoch verlegt werden. Zuvor hatte Marlene Schmotz (Leitzachtal) Slalom-Silber gewonnen, für das Team des Deutschen Skiverbandes (DSV) gab es überdies Bronze.

In der Super-Kombination kamen Magg und Dorsch auf die Plätze sieben und acht, Gold ging an die Schweizerin Rahel Kopp.

Die Junioren-WM im Olympia-Ort von 1994 dauert noch bis Freitag.

Der Wintersport im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung