Wintersport

Hildebrand und Lesser holen Titel

SID
Franziska Hildebrand hat ein erfolgreiches Jahr
© getty

Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) und der Olympiazweite Erik Lesser (Frankenhain) haben sich bei den deutschen Biathlon-Meisterschaften in Oberhof die Titel im Einzel gesichert.

Hildebrand stellte dabei ihre starke Sommerform erneut unter Beweis. Die 27-Jährige siegte über 15 km trotz ihrer fünf Schießfehler vor Nadine Horchler (Willingen/5 Schießfehler) und Franziska Preuß (Haag/6).

Lesser leistete sich drei Fehlschüsse, lag aber trotzdem 29,3 Sekunden vor Simon Schempp (Uhingen/4 Schießfehler). Michael Willeitner (Berchtesgaden/4) belegte Rang drei.

Hoffnungsträgerin Miriam Gössner, die sich nach ihrer Rückenverletzung noch im Aufbautraining befindet, leistete sich bei insgesamt 20 Schüssen zehn Fehler und beendete das Rennen auf dem elften Rang. Fortgesetzt wird die DM am Samstag mit den Staffeln, am Sonntag werden die Massenstartrennen ausgetragen.

Hildebrand hatte in der vergangenen Woche in Altenberg beim ersten Teil der DM bereits in der Verfolgung triumphiert und zuvor im Sprint den dritten Rang belegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung