Sonntag, 02.02.2014

Freestylerin geht vor Gericht

Bauer kämpft um Olympia-Start

Die österreichische Freestylerin Daniela Bauer kämpft mit juristischen Mitteln um ihre erste Olympia-Teilnahme.

Daniela Bauer erfüllt die Olympia-Norm, wurde aber trotzdem nicht nominiert
© getty
Daniela Bauer erfüllt die Olympia-Norm, wurde aber trotzdem nicht nominiert

Wegen ihrer Nicht-Berücksichtigung für die Winterspiele von Sotschi hat die 27-Jährige die Ad-Hoc-Kammer des Internationalen Sportgerichtshofs (CAS) angerufen.

Die Athletin hat die Norm des Ski-Weltverbandes FIS erfüllt, außerdem ist ein Quotenplatz für sie frei. Dennoch wurde sie vom Österreichischen Olympischen Komitee nicht nominiert. Der CAS wird am Montag in Sotschi eine Anhörung durchführen, mit dem Urteil wird am Dienstag gerechnet.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.