Heim-Weltcup in Oberhof

Sprint und Verfolgung ohne Dahlmeier

SID
Mittwoch, 01.01.2014 | 11:19 Uhr
Laura Dahlmeier ging zuletzt Ende Dezember in der Veltins Arena an den Start
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SoLive
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
SoLive
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Biathlon-Aufsteigerin Laura Dahlmeier wird beim Heim-Weltcup im thüringischen Oberhof weder am Freitag im Sprint (Fr., 17.45 Uhr im LIVE-TICKER) noch einen Tag später in der Verfolgung (Sa., 16.45 im LIVE-TICKER) an den Start gehen.

Die Partenkirchnerin werde lediglich "zum Abschluss am Sonntag beim Massenstart zum Einsatz kommen", sagte Bundestrainer Uwe Müssiggang.

Mit Blick auf eine optimale Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Sotschi werden die deutschen Skijäger die Einsätze ihrer Topathleten in den kommenden Wochen weiter dosieren. "Dass wir gleich mit mehreren Athleten im Weltcup pausieren, ist derzeit nicht geplant. Aber auch wir werden uns genau anschauen, wer unter Umständen eine Pause oder ein paar zusätzliche Trainingseinheiten benötigt", sagte Müssiggang. Auch die Teams aus Russland und Norwegen haben ähnliche Schritte angekündigt.

Vor den Winterspielen in Russland stehen nach den Rennen in Oberhof noch die Weltcups in Ruhpolding und Antholz/Italien auf dem Programm. Unter anderem müssen Miriam Gössner und Evi Sachenbacher-Stehle in den verbleibenden Wettkämpfen noch die Olympianorm erfüllen.

Biathlon im LIVE-TICKER

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung