Vom Biathlon zum Langlauf

Tarjei Bö will sich auch im Langlauf beweisen

SID
Donnerstag, 06.10.2011 | 18:28 Uhr
Biathlon-Weltmeister Tarjei Bö möchte es auch mit der Weltspitze im Laglauf aufnehmen
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der dreimalige Biathlon-Weltmeister Tarjei Bö aus Norwegen will sich im anstehenden Weltcup-Winter auch im Langlauf mit den Besten der Welt messen.

"Beim Eröffnungsrennen in Beitostölen im November will ich versuchen, mich für das 15 km-Rennen beim Weltcup eine Woche später zu qualifizieren", sagte Bö der norwegischen Zeitung "VG".

Damit wandelt der Staffel-Olympiasieger auf den Spuren seiner Landsleute Ole Einar Björndalen und Emil Hegle Svendsen, die sich mit ihren starken Laufleistungen zeitweilig ebenfalls im Feld der besten Langläufer behaupten konnten.

"Erstmal geht es nur um die Qualifikation für ein Weltcuprennen, die WM 2013 in Val di Fiemme ist noch zu weit weg", sagte Bö im Gespräch mit "Biathlon-Online".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung