Mittwoch, 29.12.2010

Frist für Erfolgstrainer

Norweger fordern Ablösung von Kojonkoski

Die norwegischen Skispringer haben sich gegen eine Weiterbeschäftigung ihres Trainers Mika Kojonkoski ausgesprochen. "Es wäre gut, einen neuen Mann zu holen", so Anders Jacobsen.

Von 1999 bis 2002 betreute Mika Kojonkoski die finnische Nationalmannschaft
© sid
Von 1999 bis 2002 betreute Mika Kojonkoski die finnische Nationalmannschaft

Die Nationalmannschaft Norwegens hat sich geschlossen gegen eine Weiterbeschäftigung ihres Erfolgstrainers Mika Kojonkoski ausgesprochen. Zuvor hatte der norwegische Skiverband dem Finnen eine Frist bis zum Ende der 59. Vierschanzentournee am 6. Januar eingeräumt, um sich endgültig über seine Zukunft zu äußern.

Kojonkoski wollte ursprünglich zurück in seine Heimat, erwägt nun aber wohl, in Norwegen weiterzumachen. "Ich glaube, dass es an der Zeit ist, den Trainer zu tauschen. Es wäre ganz gut, einen neuen Mann dazuzuholen", sagte Anders Jacobsen, der unter Kojonkoski 2006/07 die Tournee gewonnen hatte.

Auch Björn Einar Romören meinte: "Ich denke zwar noch nicht so viel über die neue Saison nach, aber man sollte nicht allzu wehmütig werden, wenn Mika aufhört. Alles hat ein Ende."

Kojonkoski selbst betonte, er habe Verständnis dafür, "wenn jemand meint, dass meine Zeit in Norwegen vorbei ist. Aber ich möchte derzeit nicht so viel über meine Zukunft reden." Der 47-Jährige trainiert die Norweger seit 2002. Der größte Erfolg eines norwegischen Springers in Kojonkoskis Amtszeit war Olympia-Gold für Lars Bystöl von der Normalschanze 2006 in Turin.

Weißflog: Skispringen ist elitärer als Golf

Bilder des Tages - 29. Dezember
Da möchte man doch gerne mal kurz eine Trinkflasche sein: Maria Scharapowa genießt ihr Energy-Getränk während einer Trainingspause bei den ASB Classics in Auckland
© Getty
1/6
Da möchte man doch gerne mal kurz eine Trinkflasche sein: Maria Scharapowa genießt ihr Energy-Getränk während einer Trainingspause bei den ASB Classics in Auckland
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings.html
Unsere Cricket-Lieblinge im VfL-Bochum-Gedächtnistrikot: Anders als beim VfL gibt es für die Northern Knights im "extravaganten" Outfit allerdings Siege zu bejubeln
© Getty
2/6
Unsere Cricket-Lieblinge im VfL-Bochum-Gedächtnistrikot: Anders als beim VfL gibt es für die Northern Knights im "extravaganten" Outfit allerdings Siege zu bejubeln
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=2.html
Guckt mal, ich mache was Lustiges: Miamis Dwyane Wade mit einer ungewöhnlichen Warm-Up-Übung vor dem Match gegen die New York Knicks
© Getty
3/6
Guckt mal, ich mache was Lustiges: Miamis Dwyane Wade mit einer ungewöhnlichen Warm-Up-Übung vor dem Match gegen die New York Knicks
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=3.html
Zurück auf dem Boden der Tatsachen? Eagles-QB Michael Vick (r.) muss mit ansehen, wie Antoine Winfield einen Fumble in die Endzone trägt. Endstand: 24:14 Vikings
© Getty
4/6
Zurück auf dem Boden der Tatsachen? Eagles-QB Michael Vick (r.) muss mit ansehen, wie Antoine Winfield einen Fumble in die Endzone trägt. Endstand: 24:14 Vikings
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=4.html
Die NHL schafft es heute ohne Faustkampf in die BdT - Grund dafür: Dieses herzerwärmende Foto von Canucks-Goalie Roberto Luongo mit Hamish Marissen-Clark
© Getty
5/6
Die NHL schafft es heute ohne Faustkampf in die BdT - Grund dafür: Dieses herzerwärmende Foto von Canucks-Goalie Roberto Luongo mit Hamish Marissen-Clark
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=5.html
Spektakulär aber erfolglos: Der US-Amerikaner Kyle Palmieri (r.) scheitert bei der U-20-Weltmeisterschaft an Slowakeis Goalie Dominik Riecicky
© Getty
6/6
Spektakulär aber erfolglos: Der US-Amerikaner Kyle Palmieri (r.) scheitert bei der U-20-Weltmeisterschaft an Slowakeis Goalie Dominik Riecicky
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2912/maria-scharapowa-dwyane-wade-miami-heat-cricket-michael-vick-philadelphia-eagles-minnesota-vikings,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.