Nordische Kombination

Rydzek holt Grand-Prix-Gesamtsieg

SID
Samstag, 14.08.2010 | 17:03 Uhr
Johannes Rydzek gewann 2010 in Vancouver mit dem Team Bronze
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Kombinierer Johannes Rydzek hat den Sommer-Grand-Prix gewonnen. Dem 18-Jährigen aus Oberstdorf reichte im letzten Wettbewerb in Oberwiesenthal ein zweiter Rang für den Gesamtsieg.

Kombinierer Johannes Rydzek (Oberstdorf) hat sich am Samstag den Gesamtsieg beim Sommer-Grand-Prix gesichert.

Dem 18-Jährigen reichte im vierten und letzten Wettbewerb in Oberwiesenthal ein zweiter Rang hinter dem Norweger Magnus Moan, um die Serie mit 340 Punkten souverän für sich zu entscheiden.

Moan (282), der bereits am Freitag die Konkurrenz dominiert hatte, schob sich durch den erneuten Erfolg auf Platz zwei des Abschlussklassements. Lokalmatador Eric Frenzel (260) rutschte nach Rang vier am Samstag noch auf den dritten Platz ab.

Moan hatte sich am Samstag nach dem Springen und einem 10-km-Lauf mit 5,9 Sekunden knapp vor Rydzek durchgesetzt.

Deutsche Kombinierer feiern zwei Siege

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung