Schweizer Bobfahrer Rüegg tritt zurück

SID
Donnerstag, 27.05.2010 | 13:49 Uhr
Ivo Rüegg gewann zwei Mal den WM-Titel
© sid
Advertisement
BSL
Live
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
Live
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Der amtierende Weltmeister im Zweierbob, Ivo Rüegg, hat sein Karriereende erklärt. Der Schweizer nannte berufliche Perspektiven als Grund für seinen Rücktritt.

Der Schweizer Weltklasse-Bobpilot Ivo Rüegg hat seine aktive Karriere beendet. Der amtierende Weltmeister im Zweierbob führte berufliche Gründe für seinen Schritt an. Er habe die Möglichkeit, sich in den USA zum Verkaufsmanager ausbilden zu lassen, sagte der 39-Jährige.

Neben seiner Goldmedaille bei der WM 2009 in Lake Placid hatte Rüegg auch zwei Jahre zuvor in St. Moritz im Viererbob den WM-Titel gewonnen. Bei Olympia 2010 in Vancouver blieb der Schweizer jedoch ohne Medaille.

Zwei Jahre Sperre für Amerikaner Jones

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung