Montag, 08.03.2010

Eisschnelllauf

Pechstein stellt Revisionsantrag im Dopingfall

Claudia Pechstein gibt sich nicht geschlagen. Im Rahmen ihres Dopingfalles hat die Eisschnellläuferin einen Revisionsantrag beim Schweizer Bundesgericht eingereicht.

Claudia Pechstein konnte 24 Mal den Weltcup gewinnen
© Getty
Claudia Pechstein konnte 24 Mal den Weltcup gewinnen

Claudia Pechstein hat beim Schweizer Bundesgericht fristgerecht einen Revisionsantrag zur Neuverhandlung ihres Dopingfalles vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS eingereicht. Das bestätigte Pechsteins Manager Ralf Grengel am Montag.

Kernpunkt des Antrages sind sechs hämatologische Gutachten von Experten aus Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz.

Einer Revision kann nur dann stattgegeben werden, wenn die Pechstein-Seite neue Beweismittel präsentiert, die zum Zeitpunkt der CAS-Verhandlung gegen die fünfmalige Olympiasiegerin im November 2009 noch nicht existiert haben. "Wir gehen davon aus, dass uns ein entsprechendes Beweismittel vorliegt", sagte Grengel. Konkrete Angaben machte er nicht.

Unterstützung durch Experten

Der CAS hatte am 25. November die durch den Eislauf-Weltverband ISU verhängte Zweijahressperre gegen Pechstein bestätigt.

Das dreiköpfige Lausanner Schiesgericht folgte damals der Begründung der ISU, dass die gesetzeswidrige Manipulation des Blutes der Athletin die einzige vernünftige Alternative für die Ursache ihrer abnormalen Blutwerte sei. Zahlreiche renommierte Wissenschaftler aus den In- und Ausland halten diese Begründung mittlerweile für nicht mehr haltbar.

Das Schweizer Bundesgericht hatte Anfang Februar eine Beschwerde Pechsteins gegen das CAS-Urteil, das es nur formaljuristisch überprüfen konnte, abgelehnt.

Dennoch schöpfte Pechstein Hoffnung. "Ich finde es bemerkenswert, dass das Bundesgericht in seiner Urteilsbegründung betont, dass es ihm im Rahmen des Beschwerdeverfahrens nicht möglich war, die neuen Gutachten zu berücksichtigen", hatte Pechstein damals gesagt.

Letzter Ausweg Straßburg

Sollte das Schweizer Bundesgericht den Revisionsantrag ablehnen, bliebe Pechstein nur noch der Gang vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

Die Berlinerin hat bereits mehrfach angekündigt, falls notwendig auch dieses Rechtsmittel ergreifen zu wollen.

Wolf in Erfurt nicht zu bremsen

Bilder des Tages - 8. März
Nathan Green konnte das Preisgeld bei den Honda Classics egal sein, er hat offenbar eine bisher verborgene Ölquelle entdeckt
© Getty
1/5
Nathan Green konnte das Preisgeld bei den Honda Classics egal sein, er hat offenbar eine bisher verborgene Ölquelle entdeckt
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0308/bilder-des-tages-0308-jim-slater-tuomo-ruutu-brett-gardner-matt-tolbert-pau-gasol-marcin-gortat-fred-couples-nathan-green.html
Pau Gasol (l.) von den Lakers nimmt für zwei Punkte jeglichen Schmerz in Kauf. Da verzweifelt auch Marcin Gortat von Orlando Magic beim Versuch, ihn aufzuhalten
© Getty
2/5
Pau Gasol (l.) von den Lakers nimmt für zwei Punkte jeglichen Schmerz in Kauf. Da verzweifelt auch Marcin Gortat von Orlando Magic beim Versuch, ihn aufzuhalten
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0308/bilder-des-tages-0308-jim-slater-tuomo-ruutu-brett-gardner-matt-tolbert-pau-gasol-marcin-gortat-fred-couples-nathan-green,seite=2.html
New York Yankee Brett Gardner (r.) und Matt Tolbert von den Minnesota Twins nutzten die Spielunterbrechung beim Baseball für eine Runde "Räuber und Gendarm"
© Getty
3/5
New York Yankee Brett Gardner (r.) und Matt Tolbert von den Minnesota Twins nutzten die Spielunterbrechung beim Baseball für eine Runde "Räuber und Gendarm"
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0308/bilder-des-tages-0308-jim-slater-tuomo-ruutu-brett-gardner-matt-tolbert-pau-gasol-marcin-gortat-fred-couples-nathan-green,seite=3.html
"Wenn ich schon nicht gewinne, schlage ich ihnen wenigstens den Rasen kaputt" - Das dachte sich wohl Fred Couples bei den Toshiba Classics in Rolf-Rüssmann-Manier
© Getty
4/5
"Wenn ich schon nicht gewinne, schlage ich ihnen wenigstens den Rasen kaputt" - Das dachte sich wohl Fred Couples bei den Toshiba Classics in Rolf-Rüssmann-Manier
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0308/bilder-des-tages-0308-jim-slater-tuomo-ruutu-brett-gardner-matt-tolbert-pau-gasol-marcin-gortat-fred-couples-nathan-green,seite=4.html
"Da legst di nieder!" - Jim Slater von den Atlanta Thrashers hat seinen Gegenspieler Tuomo Ruutu von den Carolina Hurricanes erfolgreich abgeschüttelt
© Getty
5/5
"Da legst di nieder!" - Jim Slater von den Atlanta Thrashers hat seinen Gegenspieler Tuomo Ruutu von den Carolina Hurricanes erfolgreich abgeschüttelt
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0308/bilder-des-tages-0308-jim-slater-tuomo-ruutu-brett-gardner-matt-tolbert-pau-gasol-marcin-gortat-fred-couples-nathan-green,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.