Loch nach Halbzeit Führender

SID
Samstag, 07.02.2009 | 19:20 Uhr
Titelverteidiger Felix Loch ist bei der Rodel-WM in Lake Placid auf Erfolgskurs
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca -
Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Julia Görges -
Maria Sakkari
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Titelverteidiger Felix Loch geht bei der Rodel-WM in Lake Placid als Führender in den Finallauf. Olympiasieger Armin Zöggeler befindet sich auf Rang zwei in Lauerstellung.

Felix Loch darf bei der Rodel-WM in Lake Placid weiter von der Titelverteidigung träumen. Der Berchtesgadener führt vor dem Finallauf knapp vor dem zweimaligen Olympiasieger Armin Zöggeler aus Italien.

Eichhorn vorerst Dritter

Der 19-jährige war im ersten Durchgang nach Bahnrekord 0,043 Sekunden schneller als der fünfmalige Weltmeister. Jan Eichhorn (Oberhof/0,276 Sekunden zurück) ist vorerst Dritter.

Bisher hatte es auf der technisch anspruchsvollen Bahn für die deutschen Rodler nur Silber für Natalie Geisenberger (Miesbach) und die Doppelsitzer Andre Florschütz/Torsten Wustlich (Friedrichroda/Oberwiesenthal) gegeben.

Die Entscheidung im nichtolympischen Staffel-Wettbewerb findet am Sonntag statt.

Sensation bei der Rodel-WM in Lake Placid: Damen-Siegesserie gerissen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung