Sensation: Damen-Siegesserie gerissen

SID
Freitag, 06.02.2009 | 21:54 Uhr
Natalie Geisenberger musste sich mit Silber begnügen
© Getty
Advertisement
Glory Kickboxing
Live
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale

Der 100. Erfolg in Serie blieb den deutschen Rodlerinnen bei der WM in Lake Placid/USA verwehrt. Beim Sieg der US-Amerikanerin Erin Hamlin belegte Natalie Geisenberger Rang zwei.

Die Siegesserie der deutschen Rodlerinnen ist ausgerechnet bei der WM in Lake Placid und im 100. Rennen gerissen: Die US-Amerikanerin Erin Hamlin gewann völlig überraschend vor Natalie Geisenberger die Goldmedaille und sorgte für die erste WM-Niederlage nach elf Titeln seit 1993.

In zuvor 99 Rennen der Weltelite (3x Olympia, 8x WM, 88x Weltcup) hatten die deutschen Rodel-Frauen nach der letzten Weltcup-Niederlage im November 1997 gewinnen können. Titelverteidigerin und Topfavoritin Tatjana Hüfner (Oberwiesenthal) musste sich gar mit Rang sechs begnügen.

Bereits bei Halbzeit hatte die 22-jährige Hamlin mit rund einer Zehntelsekunde geführt. Geisenberger fuhr einen Tag nach ihrem 21. Geburtstag im Finale auf Angriff. Aber die Amerikanerin behielt die Nerven, schaffte einen Bahnrekord und hatte letztendlich 0,187 Sekunden Vorsprung.

Hüfner, Wischnewski und Martini fuhren hinterher

Bronze sicherte auf der technisch anspruchsvollen Bahn die Ukrainerin Natalja Jakuschenko (0,236 Sekunden zurück). Anke Wischnewski (Oberwiesenthal) und Corinna Martini (Winterberg) landeten auf den Rängen zehn sowie 17.

Letztmals für eine andere Nation hatte 1993 die Italienerin Gerda Weissensteiner gewinnen können. Bei den letzten acht Championaten hatten die deutschen Frauen sogar alle Podestplätze belegt.

David Möller exklusiv: Mit Kreuzbandriss und Dalai Lama

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung