Volleyball

MTV Stuttgart gewinnt Supercup-Premiere

SID
MTV Stuttgart gewann die Supercup-Premiere gegen den Dresdner SC

Die Volleyballerinnen des MTV Stuttgart haben die erste Auflage des neu geschaffenen Supercups gewonnen. Das Team aus Schwaben setzte sich eine Woche vor Beginn der neuen Saison in der Bundesliga in Berlin gegen den Double-Gewinner Dresdner SC mit 3:1 (25:20, 25:23, 24:26, 25:20) durch.

Die Stuttgarterinnen nahmen damit verspätet Revanche für den Ausgang der nationalen Wettbewerbe in der Vorsaison. Dort hatten sie sowohl in der Meisterschaft als auch im Pokal im Endspiel gegen Dresden knapp nach Nachsehen gehabt.

Am Nachmittag stehen sich bei den Männern in Triple-Sieger Berlin Volleys und Rekordmeister VfB Friedrichshafen mit dem früheren Bundestrainer Vital Heynen an der Seitenlinie die beiden dominanten deutschen Mannschaften der vergangenen Jahre gegenüber.

Alle Infos zum Volleyball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung