Sonntag, 16.10.2016

Volleyball: Debatte über Nachwuchs

Heynen für Ausländerbeschränkung

Der ehemalige deutsche Nationaltrainer Vital Heynen hat sich für eine Ausländerquote in der Bundesliga ausgesprochen. Heynen trifft mit Friedrichshafen am Sonntagnachmittag beim Supercup in Berlin auf Dauerrivale BR Volleys.

"Einfacher geht es nicht, Klubs dazu zu verpflichten, über die Ausbildung von Nachwuchs nachzudenken. Wir sind die einzige Liga der Welt, die das nicht macht", sagte der neue Trainer des Rekordmeisters VfB Friedrichshafen der Berliner Morgenpost: "Um die eigenen Spieler zu schützen, um den Nachwuchs zu schützen, braucht man eine Ausländerbeschränkung."

Alle Infos zum Volleyball

Das könnte Sie auch interessieren
Andrea Giani war zuletzt Nationaltrainer Sloweniens

Italiener Giani neuer Bundestrainer

Die Roten Raben Vilsbiburg bekommen einen neuen Trainer

Kronseder verlässt Vilsbiburgs Volleyballerinnen

Der VfB Friedrichshafen ist Rekordpokalsieger bei den Männern

Friedrichshafen und Stuttgart holen DVV-Pokal


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.